Urlaub Slowenien - Die beliebtesten 161 Reiseangebote

Slowenien Urlaub: Das Tor zum Balkan zwischen Bergen und Meer

Slowenien Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Naturschönheiten wie aus dem Bilderbuch: Zwischen Julischen Alpen und Adria liegen glasklare Seen, fantastische Höhlenwelten und wunderschöne historisch geprägte Städte wie Izola, Koper und Piran. Sloweniens Hauptstadt Ljubljana vereint habsburgischen Charme mit einem Hauch italienischer Dolce Vita und einer Prise Balkan-Spirit. Urlaub in Slowenien? Die zwischen Österreich, Italien, Ungarn und Kroatien gelegene Balkanhalbinsel erwartet Sie und Lidl Reisen hat die passenden Angebote!

Slowenien gehört von der Fläche her zu den kleinsten Staaten der Europäischen Union. Doch das Land hat einiges zu bieten: Reich an Wäldern, umsäumt von Bergen wie den Julischen und Steiner Alpen, den Karawanken, dem Matzelgebirge und den Hügeln der Windischen Bühel lädt die Balkanhalbinsel zum Wandern, Klettern und Skifahren ein. An der slowenischen Riviera können Sie in der Sonne entspannen und Ihren Urlaub an der Adria genießen.

Ljubljana, die Hauptstadt des Landes, Nova Gorica und Maribor blicken auf eine reiche Geschichte zurück, die sich in ihrer Architektur zeigt. Die österreichisch geprägten Altstädte mit barocken und späthistoristischen Bauten sind gleichzeitig mediterran und vom Balkan beeinflusst. Erholungsuchende, Aktive, Natur- und Kulturinteressierte finden in Slowenien beste Voraussetzungen für die perfekten Ferien zu jeder Jahreszeit.

Slowenien in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub in Slowenien

Über 50 Prozent Wald, bis zu 2300 Sonnenstunden im Jahr, Berge, Seen und das weite Meer … Dazu kommt noch eine reiche Geschichte, die Habsburg und Südosteuropa verbindet. Und selbst unter der Erde kann sich das kleine Land sehen lassen. Die etwa 30.000 Höhlen auf einer Gesamtfläche von 20.273 km² sind eindeutig ein Alleinstellungsmerkmal.

Das ganze Jahr über bietet Ihnen Slowenien beste Voraussetzungen für einen Urlaub nach Ihren Vorstellungen. Sommertage am Strand? Fahren Sie an die Adriaküste. Wandern in den Bergen? Besuchen Sie das Soča-Tal in den Julischen Alpen. Sie wollen mehr Abenteuer? Der Fluss Soča ist als Kanu-Strecke berühmt!

Einmal quer durchs ganze Land? Mit einer restaurierten Dampflok brechen Sie im Museumszug von Jesenice auf. Sie möchten Skifahren? Maribor Pohorje und Kranjska Gora erwarten Sie. Und kulinarisch? Da, wo sich Österreich, Italien, Ungarn und der Balkan treffen, können Wein und Küche nur fantastisch sein. Günstige Urlaubsangebote gibt’s bei Lidl Reisen!

Natur pur von der slowenischen Küste bis zum Triglav Nationalpark

Wer in Slowenien Urlaub machen will, kann sich auf unberührte Natur und Abenteuer in den Bergen freuen. Neben den Touristenzentren prunkt das Land mit ursprünglicher Schönheit. Wilde Wasserfälle, tiefe Wälder, markante Berge laden zum Staunen, Wandern und Klettern ein und auch die Küste bietet mit Stränden wie dem Bele Skale im Naturschutzgebiet Strunjan Ursprünglichkeit.

Der Bleder See in Gorenjska gehört zu den bekannten Attraktionen in den Bergen. Er verbindet natürliche Schönheit mit Kunst und Kultur. Hier finden Sie die einzige slowenische Insel in einem See. Mit einem traditionellen Holzschiff erreichen Sie Blejski Otok mit seiner wunderschönen Marienkirche aus dem 15. Jahrhundert. In der ältesten slowenischen Burg, der am Nordufer gelegenen Blejski Grad, können Sie sich über die Geschichte des Balkanstaates informieren. Im Südwesten erhebt sich das barocke Schloss Grimschitz. Der Luftkurort Bled mit seinem Thermalwasser ist ein Vorbild für grünen Tourismus. Seine einmalige Lage macht ihn für Ruhe- und Erholung-Suchende ebenso anziehend wie für Alpinisten und Sportbegeisterte.

Rund um das slowenische Wahrzeichen wurde bereits um 1908 der Nationalpark Triglav errichtet. Mit seinen 2864 Metern ist er zudem der höchste Gipfel des Landes. Der Aufstieg ist anspruchsvoll, kann aber auch schon von Kindern ab 12 Jahren bewältigt werden. Beeindruckend ist auch der imposante Savica-Wasserfall. Mit etwas Glück begegnen Sie der Sagengestalt Zlatorog, einem Gamsbock mit goldenen Hörnern. Am Jasna See finden Sie eine Statue der Bergziege.

Tipps zum Badeurlaub an der slowenischen Adria

Sommer in Slowenien: Sonne, Strand und Meer – die slowenische Adria ist ein Kleinod. Zwar ist der Küstenbereich im Gegensatz zu Kroatien nicht groß, doch dafür um so schöner. Hier erholen sich Individualisten in malerischen Buchten, finden Familien ihren Traumstrand und freuen sich Taucher, Segler und Kitesurfer auf tolle Möglichkeiten.

Es ist vor allem der Mix aus Natur und Kultur, der die Slowenische Riviera so attraktiv macht. Die Hafenstädte Portoroz, Piran und Izola begeistern durch ihre Architektur. Große Hotelpaläste verleihen Portoroz etwas Mondänes und erinnern an die Zeit um 1900. Thermalbäder laden zusätzlich zum Entspannen ein. Einzigartig ist der nahe gelegene Naturpark der Salinen von Sečovlje. Piran strahlt mit seinem Tartiniplatz und den vielen sakralen Gebäuden venezianische Grandezza aus. Eine bewegte Geschichte zeichnet auch die Architektur von Izola aus, die Spuren venezianischer Herrschaft und der kaiserlichen sowie königlichen Monarchie trägt.

Zu den 3 schönsten Stränden in Slowenien gehören:

  1. Strand von Portoroz mit feinem Sand, Spielplatz und 700 Meter langer Go-Kart-Bahn, Strandbars und Restaurants, voll erschlossen und für Familien geeignet
  2. Bele Skale, der Strand von Strunjan ist naturbelassen und verfügt bewusst über keine Infrastruktur – Individualisten und Naturfreunde werden hier glücklich
  3. Pacug ist ein natürlicher, teilweise felsiger Kieselstrand, der von Tauchern und Schnorchlern geschätzt wird

Ljubljana: Geliebte Stadt zwischen den Bergen

Ljubljana ist eine junge Stadt mit uralter Vergangenheit und einer großen Portion Geschichte. Auf dem zentralen Prešerenplatz spürt man Habsburg in seiner ganzen Pracht. Neben der frühbarocken Franziskanerkirche erheben sich späthistoristische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Im legendären Kaufhaus Urbanc können Sie Luxuriöses aus aller Welt erwerben. Auch wenn Sie nichts kaufen wollen, werfen Sie einen Blick in die im Jugendstil gehaltenen Innenräume. Es lohnt sich! Nahebei finden Sie die Tromostovje, eine der schönsten Brücken Europas, die zum UNESCO-Welterbe gehört.

Die Flüsse Ljubljanica und Save bestimmen das Bild der Hauptstadt wesentlich und unterstreichen ihren mediterranen Charakter. Das spüren Sie besonders in den vielen, am Ufer gelegenen Cafés und Restaurants. Umrahmt von den Steiner Alpen und Karawanken ist Ljubljana auch eine Naturschönheit. Besuchen Sie das Laibacher Schloss und genießen Sie den Ausblick von der mächtigen Burg auf die Stadt. Wer nicht laufen will, nimmt den Schrägaufzug vom Krekov-Platz in der Altstadt.

Mit Lidl Reisen rund ums Jahr Slowenien erleben

Ein Kurztrip nach Ljubljana, der schönen Hauptstadt in den Bergen? Im Sommer Sonnentage am Meer genießen oder im Winter zum Skifahren nach Oberkrain in die Nähe von Bled? Lieber wandern und vom Mala Osojnica auf den Bleder See hinausschauen oder die Vintgar-Klamm erkunden? Zu jeder Jahreszeit können Sie in Slowenien Urlaub machen.

Kommen Sie zum Kajakfahren ins Soča-Tal. Lassen Sie sich in Bled im Spa der Thermalbäder verwöhnen oder entdecken Sie die Höhlen von Postojna. Bei Lidl Reisen finden Sie günstige Angebote für Ihren Urlaub in Slowenien. Blättern Sie in unseren Prospekten. Sie haben sich für Last Minute entschieden? Dann packen Sie die Koffer. Da Slowenien zur EU gehört und kein Reisepass notwendig ist, bleibt die Anreise stressfrei. 

FAQ und Tipps zu Slowenien Reisen

Urlaub in Slowenien ist vielfältig. Das Land verfügt über eine gute Infrastruktur und eignet sich für Individualtouristen und Familien. Sie können Ihre Ferien aktiv gestalten, einen klassischen Sommerurlaub am Strand erleben, zum Wintersport in die Berge fahren oder Wellnessferien in den Kurorten buchen. Kulturell reizvoll ist die Mischung der verschiedenen Einflüsse von den Römern über die Venezianer bis zu den Habsburgern und ihrem landschaftlichen Reichtum.

Wann ist die beste Reisezeit für Slowenien?

Das Land kann das ganze Jahr über bereist werden. Wann der beste Zeitpunkt für Ihre Urlaubsreise ist, richtet sich nach den geplanten Aktivitäten und Ihren Wünschen. In den Sommermonaten ist ein Strandurlaub an der Küste möglich. Wer die Einsamkeit am Wasser im Winter schätzt, findet auch außerhalb der Saison Angebote. In den Bergen finden Sie viele ausgewiesene Skigebiete, die Ihnen im Winter Schneesicherheit bieten. Frühling und Herbst eignen sich für Aktiv-Urlauber und Kunstliebhaber. Eindrucksvolle Wellness-Destinationen wie Rimske Toplice laden 12 Monate lang zum Relaxen ein.

Wie ist das Klima?

Wollen Sie in Slowenien Urlaub machen, können Sie mit dem gemäßigten Klima Europas rechnen und müssen keine großen Umstellungen fürchten. An der Küste ist das Klima mediterran, im Norden kontinentaler. In den Bergregionen sollten Sie auf den Gipfeln mit deutlich niedrigeren Temperaturen rechnen.

Was macht man am besten in Slowenien?

Der Urlaub in einem der kleinsten Länder Europas bietet Ihnen eine ungeheure Vielfalt. Entdecken Sie den Zauber der Kultur mit ihren orthodoxen, italienischen und österreichischen Anteilen. Pilgern Sie nach Maribor zur ältesten Weinrebe der Welt und entdecken Sie unbedingt die Küche des Balkanstaates. Besuchen Sie eines der traditionellen Gasthäuser und erleben Sie slowenische Folklore bei Krainer Wurst, als Nachtisch können Sie sich das mit Mohn und Quark gefüllte Schichtgebäck Prekmurska gibanica gönnen und dazu ein erfrischendes Glas Wein trinken.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar