Urlaub Nordseeküste - Die beliebtesten 46 Reiseangebote

Urlaub an der Nordsee: Eine Auszeit für Körper, Geist und Seele

Nordsee Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Die Nordsee ist ein ganz besonderes Urlaubsziel: Hier treffen endlose Dünen auf das einzigartige Wattenmeer und charmante Küstenstädte auf abgeschiedene Inseln. Während Ihres Nordsee-Urlaubs erwartet Sie eine harmonische Mischung aus Entspannung und Abenteuer. An den endlosen Stränden können Erholungssuchende einfach mal die Seele baumeln lassen. Aktivurlauber dürfen sich hingegen auf ein gar unerschöpfliches Wassersportangebot, reichlich Radwege und exzellente Wandermöglichkeiten freuen. 

Romantische Inseln, charmante Küstenstädte, endlose Dünenlandschaften und das einzigartige Wattenmeer – es gibt viele Gründe, die für einen Nordsee-Urlaub sprechen. Als Urlaubsparadies hat sich die deutsche Nordseeküste dabei weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Hier fühlen sich sowohl Aktivurlauber als auch Ruhesuchende pudelwohl. Verbringen Sie entspannte Tage auf den prominenten Nordseeinseln Sylt, Föhr, Norderney und Borkum oder entdecken Sie die weniger bekannten Urlaubsorte entlang der vielseitigen Küste. 

Nordsee Urlaub in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub an der Nordsee

Ob Badeurlaub mit der ganzen Familie, Wellnessurlaub zu zweit oder Aktivurlaub allein – an der Nordsee kommt jeder auf seine Kosten. Freuen Sie sich auf frische Meeresluft, strahlend weiße Sandstrände, charmante Küstenorte und ein enorm breit gefächertes Freizeitangebot. Dabei ist es fast sekundär, wo genau Sie Ihren Urlaub an der Nordsee verbringen. Denn sowohl die deutsche Nordseeküste als auch die traumhaften Nordseeinseln haben jeweils ihren eigenen Reiz.

Abseits berühmter Ferienregionen wie der nordfriesischen Insel Sylt oder der malerischen Küstenstadt Cuxhaven glänzt die Nordsee mit vielen weniger bekannten Urlaubsorten. Eines haben sie aber alle gemeinsam: Ruhe satt, wilde Dünenlandschaften und der stetige Blick auf das azurblaue Meer.

Nordsee Urlaub: Erlebnisse für Groß und Klein 

Die deutsche Nordseeküste erstreckt sich von der ostfriesischen Insel Borkum im Westen Niedersachsens bis zur Insel Sylt im Norden Schleswig-Holsteins. Spannende Ausflugsziele gibt es hier sprichwörtlich wie Sand am Meer. Folgende Highlights sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen: 

Nationalpark Wattenmeer

Die Nordsee ist Heimat des weltgrößten Wattenmeers. Zweimal täglich liegt hier der Meeresboden trocken. Während einer Wattwanderung erleben Sie das einzigartige UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer von seiner schönsten Seite. 

Maritime Meile

Ein weiterer Höhepunkt ist die maritime Meile in Wilhelmshaven. Die packende Erlebniswelt beheimatet unter anderem ein Aquarium, ein riesiges Besucherzentrum und das deutsche Marinemuseum. Ein Muss für jeden, der Spannendes über das Meer und seine Bewohner lernen möchte! 

Aquarium Sylt

Fische einmal von unten bewundern? Das ist im großen Aquarium auf der Insel Sylt möglich. Hier tummeln sich über 1000 Meeresbewohner, die Sie in einem etwa zwanzig Meter langen Glastunnel besonders gut beobachten können. 

Geschichte erleben

Die Nordseeküste war für Seefahrer seit jeher ein wichtiger Handelspunkt. Den glorreichen Charme vergangener Zeiten erleben Sie am eindrücklichsten in den historischen Hafenorten. Als besonders schön gelten die Altstädte von Dornum, Husum, Cuxhaven und Büsum.

Auf Tuchfühlung mit Seehunden 

Vor den Nordseeinseln gibt es teils riesige Kegelrobben-Kolonien. Die Tiere tummeln sich auf Sandbänken und lassen dort ihrer verspielten Art freien Lauf. Während einer geführten Bootstour können Sie die putzigen Meeresbewohner live erleben!

Sommer, Sonne, Sand: Die schönsten Strände an der Nordsee 

Bestens erschlossene Sandstrände, die hohe Wasserqualität und eine erfrischende Meeresbrise machen die Nordsee zur Top-Adresse für unbeschwerte Badeurlaube. Sowohl an der Küste als auch auf den Nord- und Ostfriesischen Inseln dürfen Sie sich während Ihres Urlaubs auf zahllose Bilderbuchstrände freuen. Zu den schönsten Stränden der Region gehören: 

  • Sankt Peter-Ording: der beliebte Urlaubsort mit rund 12 Kilometern Sandstrand.
  • Erlebnis-Strand von Friedrichskoog: mit familienfreundlichem Ambiente sowie zahlreichen Strandkörben 
  • Nordseebad Dangast: bietet ein breit gefächertes Freizeitangebot für Jung und Alt.
  • Lister Ellenbogen Strand auf Sylt: gelegen in einem Naturschutzgebiet, besonders beliebt bei Wassersportlern. 
  • Nordstrand an der Helgoland Düne: nahezu menschenleerer Strand, der schon fast an die Karibik erinnert. 
  • Stadtstrand von Norden-Norddeich: rund 400 Meter lang und für seine malerische Promenade bekannt. 
  • Naturstrand auf der Insel Juist: über 17 Kilometer lang und 500 Meter breit, mit malerischer Landschaft
  • Strand von Büsum: verfügt über alle Annehmlichkeiten und ist gleichzeitig naturbelassen. 
  • Nordstrand auf der Insel Borkum: vier Kilometer lange Promenade am nordwestlichsten Punkt Deutschlands. 

Nordsee für Aktivurlauber: Radfahren, Segeln und mehr 

Ob für einen spontanen Kurzurlaub zu zweit oder einen ausgiebigen Familienurlaub – an der Nordseeküste darf jeder so richtig die Seele baumeln lassen. Doch auch für diejenigen, die während Ihres Urlaubs gerne aktiv sind, hat die Region einiges zu bieten. 

Allen voran steht natürlich das umfangreiche Wassersportangebot. Von Segeln über Stand-up-Paddling bis hin zum Kitesurfen ist hier praktisch alles möglich. Die günstigen Wetterverhältnisse haben der Region auch den Ruf als Mekka für Windsurfer eingebracht. Wassersportschulen finden Sie in praktisch allen Urlaubsorten an der Nordseeküste. Hierzu zählen sowohl die Inseln Norderney, Sylt, Föhr und Helgoland als auch die Küstenstädte Cuxhaven, Büsum und Sankt Peter-Ording.

Da es auf den Nordseeinseln und entlang der Küste kaum Erhebungen gibt, ist die Region prädestiniert für Ausflüge mit dem Fahrrad. Das gesamte Gebiet ist von einem dichten Radwegnetzwerk durchzogen, Fahrrad-Verleihstationen gibt es in fast jedem Ort. Beste Voraussetzungen also, um die schönsten Ecken des Wattenmeers per Zweirad zu erkunden. Als besonders schön gelten die Tour von Morsum nach Westerland auf der Insel Sylt, der Nordseeküsten-Radweg zwischen Sankt Peter-Ording und Husum sowie der Radfernweg entlang des Nord-Ostsee-Kanals. 

Darüber hinaus punktet die Region mit vielen weiteren Möglichkeiten für Aktivurlauber. Genießen Sie aussichtsreiche Dünen-Wanderungen, versuchen Sie sich im Golfsport, unternehmen Sie Ausflüge mit dem Pferd oder verbringen Sie einen entspannten Tag beim Angeln. Während Ihres Urlaubs stehen Ihnen hier alle Möglichkeiten offen. 

Mit Lidl Reisen unvergessliche Nordsee Urlaube genießen 

Sie möchten Ihre wohlverdiente Auszeit an der traumhaften Nordsee verbringen? Dann lassen Sie sich vom breiten Angebot für rundum sorglose Nordsee Urlaube bei Lidl Reisen inspirieren. Als Frühbucher profitieren Sie nicht nur von einer breiten Auswahl, sondern auch von den günstigen Schnäppchen. Ob für einen Familienurlaub an der Küste Schleswig-Holsteins oder einen Kurzurlaub auf den Nordfriesischen Inseln – bei Lidl Reisen buchen Sie Ihren Urlaub stressfrei und mit zahlreichen Vorteilen.

Tipp: Verbinden Sie Ihren Urlaub an der Nordseeküste doch mit ein paar erholsamen Tagen an der nicht weniger reizvollen Ostsee.


FAQ und Tipps für Ihren Urlaub an der Nordseeküste 

Im Vergleich zu anderen Destinationen gilt die Nordseeküste als verhältnismäßig höherpreisiges Reiseziel. Um während der Urlaubsbuchung Kosten zu sparen, sollten Sie möglichst lange im Voraus buchen, Angebote miteinander vergleichen und in flexiblen Zeiträumen suchen. Meist sind Unterkünfte im Landesinneren etwas günstiger als direkt am Meer. 

Welches Klima herrscht an der Nordsee?

Das Klima an den Küsten Schleswig-Holsteins und Niedersachsens ist maritim geprägt. Hier weht fast immer ein steter Westwind. Selbst während des Sommers klettern die Temperaturen nur selten über 25 Grad. Die Wassertemperaturen steigen, ähnlich wie in der Ostsee, auf maximal 20 Grad. Zwischen Herbst und Frühjahr sind Wetterverhältnisse mit starkem Wind und viel Regen keine Seltenheit. 

Wo an der Nordseeküste ist es am schönsten? 

Jede Region der Nordsee hat ihren eigenen Reiz. Urlaubsfeeling pur und malerische Strände bieten vor allem die Inseln Sylt, Norderney, Borkum, Juist, Föhr oder Helgoland. Wer Ausflüge planen möchte, ist dagegen in den Küstenorten Cuxhaven, Wilhelmshaven, Büsum oder Friedrichskoog bestens aufgehoben. 

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar