Wohin am Valentinstag: Romantik-Reisen für Verliebte

Verliebt in Paris mit Croissants den Tag beginnen, im Londoner Untergrund abtauchen oder einfach auf dem Markusplatz in Venedig einen gemeinsamen Kaffee genießen. Am 14. Februar ist Valentinstag. Ein Grund mehr, sich auf einer Reise eine romantische Auszeit zu nehmen und in Mini-Flitterwochen die Liebe zu feiern. Tapetenwechsel und ein Hauch von Abenteuer tun jeder Beziehung gut. Die passenden Angebote gibt’s bei Lidl Reisen, beispielsweise an die Ostsee oder direkt nach Berlin. Fehlen nur noch die Blumen...

Reisen zum Valentinstag in allen Facetten

Der Moment, in dem der Funke überspringt, lässt sich wiederholen. Der 14. Februar ist eine gute Gelegenheit, um der Liebe mehr Raum zu geben. Was könnte da besser passen, als eine Reise zu zweit? Das schönste Geschenk sind schließlich Sie selbst. Für einen Kurztrip oder ein verlängertes Wochenende findet sich immer ein Platz im Terminkalender.

Verabreden Sie sich am Valentinstag doch einmal in Paris oder fahren Sie nach Mallorca. Dort ist es um diese Zeit bei frühlingshaften Temperaturen noch ruhig. Verschenken Sie ein exklusives Candlelight-Dinner auf den Kanaren, Wellness inklusive. Zum Italiener um die Ecke können Sie jeden Tag, doch eine Nacht in Venedig wird zur unvergesslich romantischen Erinnerung. Sie suchen nach Ideen zum Tag der Liebe? Auf lidl-reisen.de haben wir Angebote und Tipps für Sie. Ihr Hotel können Sie auch gleich online buchen.

Buchen Sie Ihre Reise zum Valentinstag

Rosen im Winter sind ein Sinnbild für das Fest der Liebe. Jetzt ist Zeit für Romantik! Halten Sie einen Augenblick inne und feiern Sie Ihr Glück zu zweit. Was unsere Beziehung prägt, sind gemeinsame Erlebnisse. Kleine Abenteuer verbinden. Machen Sie sich am 14. Februar gemeinsam auf den Weg. Entdecken Sie die Welt und Ihre Liebe neu!

Ein romantischer Kurzurlaub kann Sie in die weite Ferne oder einfach auf’s Land um die Ecke führen. Sie können zusammen eine Stadt erobern oder auf Skiern den Berg hinuntersausen. Wichtig ist der Moment, in dem Sie sich beim Frühstück in die Augen schauen.

Viele Hotels haben romantische Extra-Angebote für Paare inklusive Dinner im Programm. Sie können sich mit Wellness von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen und den Alltag vergessen. Lassen Sie sich einfach treiben und genießen Sie Tag und Nacht in vollen Zügen. Vergolden Sie den Weg, den Sie zusammen gehen, mit einem besonderen Erlebnis und legen Sie dem geliebten Menschen die Welt zu Füßen. Etwas rosarot darf ein Urlaub schon ‘mal sein.

Stadt, Land, Liebe – Hauptsache Romantik

Romantische Orte können ganz unterschiedlich aussehen. Auch Liebe ist individuell. Die einen sind begeistert von den Clubs und dem Leben auf den Straßen der Metropolen, die anderen schwärmen vom Sonnenuntergang am Meer und die dritten von einer Nacht auf dem Land. Blättern Sie in den Prospekten von Lidl Reisen, finden Sie Destinationen aller Art. Da ist für jeden das passende Hotel dabei.

Ihr Valentinstags-Date kann in einem Restaurant auf der Champs-Élysées stattfinden oder auf einer Piste in Garmisch-Partenkirchen. Sie können sich zum Frühstück in London treffen oder den Abend in Venedig verbringen.

Landhotels sind sehr beliebt. Hier verbinden Sie Luxus mit Ursprünglichkeit. Liebevoll eingerichtet, wirken die Schlösser, Guts- und Herrenhäuser an sich romantisch. Zu finden sind sie beispielsweise in Mecklenburg-Vorpommern oder Brandenburg. Das ist quasi um die Ecke und für einen Kurzurlaub Berufstätiger ideal. Suchen Sie sich ein Wellnesshotel aus, hat Stress keine Chance. Ganz entspannt können Sie als Paar Zeit miteinander verbringen und Kraft für den Alltag tanken.

Einfach ‘mal um die Ecke denken

Die meisten Paare wissen: Gemeinsame Zeit ist ein Geschenk. Job und Hausarbeit fordern tagtäglich ihren Tribut. Manche Paare sehen sich noch. Sie sind immer in Eile und leben oft aneinander vorbei. Gerade, wenn Zeit Mangelware ist, sollten Sie sich welche nehmen. Brechen Sie aus und verbringen Sie ein Wochenende zu zweit.

Dazu müssen Sie gar nicht weit weg. Schauen Sie einmal, was in der Nähe bei Ihnen los ist. Wie wäre es mit ein paar Tagen auf dem Bauernhof, einem romantischen Boutique-Hotel oder einer Nacht im Schloss? Oft liegt das Gute tatsächlich ganz nah und Sie verbringen eine herrliche Zeit auf einer Ostseeinsel im Winterschlaf oder in einem Waldgasthof.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Kurze Anfahrtswege, Sie haben schnell gepackt und können jederzeit spontan aufbrechen. Für eine Überraschung sind nah gelegene Reiseziele ideal.

3 Tipps für einen Kurzurlaub zum Valentinstag in Deutschland:

  1. Fahren Sie ans Meer nach Sylt oder auf eine der anderen friesischen Inseln an der Nordsee, mit Luxusakzent oder charaktervollem Charme. Oder an die Ostsee nach Usedom oder Hiddensee.
  2. Ein Landaufenthalt im Allgäu oder in der Uckermark ist auch empfehlenswert.
  3. Oder ein romantischer Städtebesuch im klassischen Weimar oder im mittelalterlich geprägten Rothenburg ob der Tauber.

Zusammen ganz weit weg

Ein Valentins-Date in der Karibik? Wer sich etwas gönnen will, kann in tropische Gefilde reisen und dem Winter entfliehen. Warum nicht den Jahresurlaub in den Februar legen und die Flitterwochen wiederholen? Reisen Sie einfach in den Sommer. Klassiker sind Urlaub auf Hawaii, die Dominikanische Republik oder Thailand.

Oder Sie ziehen den Frühling vor. Romantisch warm kann es auch in Europa werden, beispielsweise auf den Kanaren. Kurz vor Afrika können Sie mit Temperaturen um die 20 Grad rechnen. Die Wassertemperatur im Atlantik liegt hier bei etwa 18 Grad. Auch die Balearen sind eine Idee. Die großen Touristenschwärme bleiben um diese Zeit aus. Sie haben die Möglichkeit, die anderen Seiten der spanischen Lieblingsinseln kennenzulernen und eine breite Auswahl an Hotels zu genießen.

3 Tipps für einen Urlaub in der Ferne zum Valentinstag:

  1. Mallorca Urlaub mit frühlingshaften 15 Grad und vielen Möglichkeiten zum Wandern, Biken und Relaxen
  2. Philippinen mit um die 30 Grad und Tauchen im Pazifik oder Entspannen an weißen Stränden
  3. Sri Lanka mit bis zu 30 Grad und Bade- sowie Tauchmöglichkeiten im Indischen Ozean; besonders empfehlenswert: ayurvedische Behandlungen

Städtereisen zum Valentinstag

Die Atmosphäre mancher Städte lädt förmlich zum Verlieben ein. Romantik-Städte wie Venedig sind ideal für einen Heiratsantrag. Unter den Palazzi mit ihrer altertümlichen Grandezza geht einem auf den Brücken das Herz auf. Ein Dinner wird besonders romantisch, wenn Sie vorab in einer Gondel durch die Stadt gleiten.

Paris gehört zu den klassischen Zielen für Verliebte. Eiffelturm und Jardin du Luxembourg haben im Winter einen besonderen Reiz. Ein Abend am Montmartre ist romantisch kaum zu toppen. Begeben Sie sich in den Dschungel von Berlin, erleben Sie das Flair der ehemaligen Frontstadt in den Szenebezirken und die Eleganz im Regierungsviertel. Die Hauptstadt lebt von ihren Gegensätzen wie so manche Beziehung auch.

Unsere 3 Tipps für eine Städtereise zum Valentinstag:

  1. Urlaub in Wien ist genau das richtige für einen romantischen Valentinstag. Die Hauptstadt Österreichs versprüht Charme und hat fantastische Restaurants.
  2. Barcelona gehört zu den Top Ten der Partyszene. Die Hauptstadt Kataloniens überzeugt mit frühlingshaften Temperaturen, eine durch Antoni Gaudí geprägte Architektur und wunderbarem spanischen Essen.
  3. London bezaubert auch im grauen Februar: royal vor dem Buckingham Palace, very british mit Big Ben und fasziniert im Victoria and Albert Museum. Romantisch könnten auch Fish and Chips auf der Tower Bridge sein.

Auf die Piste, fertig, los! Sportlich zu zweit

Es ist gut, immer in Bewegung zu bleiben. Das gilt für Körper, Geist und Beziehungen. Frisch Verliebte finden sich bei einem Kurztrip im Schnee und genießen die Top-Atmosphäre in den Skizentren von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Reisen Sie ins Dreiländereck, bekommen Sie auch noch einen Hauch Dolce Vita dazu.

In Garmisch, Zermatt und Lech finden Sie exklusive Hotels und rustikale Unterkünfte, von denen viele auch ein Wellnessprogramm anbieten. Erkundigen Sie sich am besten vorher, welche Möglichkeiten es gibt, und buchen Sie rechtzeitig. Schließlich herrscht in den Skigebieten immer noch Hochsaison und Sie sind bestimmt nicht die Einzigen, die sich ein Date im Schnee wünschen.

Unsere 3 Tipps für eine Skireise zum Valentinstag:

  1. Alpbach in Tirol in Österreich gilt als schönstes Dorf der Region. Hier erleben Sie Romantik pur, haben Schneegarantie und insgesamt etwa 100 Kilometer Piste.
  2. Ischgl-Samnaun gilt als eines der schönsten Skigebiete der Schweiz mit 239 Kilometern Pistenlänge und wunderschönen Hotels, sowie einer abwechslungsreichen Gastronomie.
  3. Balderschwang im Allgäu bietet 41 Kilometer Pistenlänge in allen Schwierigkeitsgraden und auf Wunsch bayerische Gemütlichkeit in den Hütten.

Mit Lidl Reisen am 14. Februar auf Romantik-Tour

Lidl Reisen kann auch romantisch. Und das nicht nur bei Hochzeitsreisen, sondern auch beim Valentins-Date. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie die Vorfreude beim Aussuchen Ihrer Überraschung. Viele Hotels bieten in den Wochen um den 14. Februar besondere Rundum-Glücklich-Pakete zu besonderen Preisen an. All-Inclusive bekommen Sie vielleicht sogar noch die Blumen dazu oder ein Special wie eine Flasche Sekt auf's Zimmer.

Genießen Sie die Tage zu zweit im gehobenen Ambiente oder in einer gemütlich eingerichteten Ferienwohnung. Stoßen Sie abends auf Ihre Liebe an, während draußen die Leuchtreklamen der Stadt funkeln, der Mond über den Wiesen und Feldern aufgeht. Beobachten Sie in harmonischer Zweisamkeit wie sich das weite Meer bis zum Horizont erstreckt.

FAQ zu Reisen zum Valentinstag

Der 14.2. bringt Wärme in den Februar und ein Funkeln in die Augen der Verliebten. Eine Reise kann ein fantastisches Valentinsgeschenk sein. Doch achten Sie bei der Vorbereitung darauf, dass terminlich alles stimmt und alle ausreichend Urlaub haben. Dann kommt Ihre Überraschung bestimmt bestens an.

Wie finde ich die besten Angebote zum Valentinstag?

Glück ist individuell. Gehen Sie nach Ihren Neigungen und Wünschen. Wählen Sie, was Ihnen als Paar guttut. Am besten erstellen Sie sich eine kleine Checkliste mit Termin, Budget und Wünschen zu Ort und Unterkunft.

Wann buche ich eine Reise zum Valentinstag am besten?

Kurzentschlossene greifen Last Minute zu. Haben Sie sich für eine Reise in den Süden entschieden, sollten Sie ausreichend Vorbereitungszeit einplanen. Etwa sechs Monate vorab reichen in der Regel aus. Achten Sie darauf, gegebenenfalls rechtzeitig Urlaub zu nehmen. Wünschen Sie sich ein bestimmtes Hotel, ist zeitiges Buchen ebenfalls empfehlenswert.

Wie kann ich einen Kurzurlaub günstig gestalten?

Bereits beim Zeitpunkt der Buchung können Sie auf Frühbucherrabatt oder Last-Minute-Preise setzen. Schauen Sie sich die Ortschaften genau an, manchmal ist es etwas abseits günstiger und Sie punkten sogar noch auf der Romantikseite. Vergleichen Sie die Angebote und schauen Sie sich das Preis-Leistungs-Verhältnis an. Auch hier gibt es Potenzial.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar