Urlaub Taiwan - Die beliebtesten 91 Reiseangebote

Taiwan Urlaub: Zwischen Bergen, Metropolen und Meer

Taiwan Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Taiwan ist ein Reiseziel für alle Sinne. Das noch immer kaum bekannte Land ist flächenmäßig zwar nicht besonders groß, in Sachen natürlicher und kultureller Vielfalt jedoch wahrlich ein Gigant. Während einer Taiwan Reise haben Sie die einmalige Möglichkeit, diese faszinierende Insel im südchinesischen Meer von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Wandern Sie inmitten einer malerischen Bergkulisse, entspannen Sie an einsamen Traumstränden oder entdecken Sie die Metropolen Taipeh, Tainan und Kaohsiung!

Unter Reisenden aus aller Welt ist Taiwan noch immer ein wohl gehüteter Geheimtipp. Obwohl das winzige Land nur rund 200 Kilometer vor der Küste Südchinas liegt, hat sich die Inselnation bis heute ihren einzigartigen Charakter bewahrt. Sowohl landschaftlich als auch kulturell könnte dieses außergewöhnliche Reiseziel kaum vielfältiger sein. Hier treffen bis zu 3950 Meter hohe Bergriesen auf einsame Küstenlandschaften und pulsierende Großstädte auf historische Tempelanlagen.

Sie möchten den Facettenreichtum Taiwans live erleben? Dann buchen Sie Ihren Urlaub jetzt direkt bei Lidl Reisen. Ob als organisierte Rundreise inklusive Flügen, Unterkünften und Verpflegung oder auf eigene Faust – bei Lidl Reisen findet jeder sein persönliches Top-Angebot. Das kompetente Lidl-Reisen Kundenserviceteam steht Ihnen sowohl vor als auch während der Reise immer mit Rat und Tat zur Seite.

Taiwan in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub in Taiwan

In Taiwan treffen chinesische Traditionen auf die moderne Kultur des Westens. Die tropische Insel liegt inmitten des südchinesischen Meers, rund 200 Kilometer vor der Küste Chinas. Obwohl Taiwan gerade einmal so groß wie Baden-Württemberg ist, hat das Urlaubsziel in kultureller und landschaftlicher Hinsicht unglaublich viel zu bieten. Dennoch ist Taiwan im Vergleich zu anderen Reiseländern noch immer wenig bekannt. Dadurch konnte sich die kleine Insel bis heute ihren authentischen Charme bewahren.

Entlang der über 1500 Kilometer langen Küste Taiwans reiht sich ein Sandstrand an den nächsten. Im Inneren der Insel verwandelt sich die Landschaft in eine packende Bergwelt, deren Gipfel bis zu 3950 Meter in die Höhe ragen. Folgen Sie den Spuren der taiwanesischen Kultur in der Hauptstadt Taipeh, lassen Sie sich während einer Wanderung im Yushan-Nationalpark von der Natur verzaubern und genießen Sonne satt an den Traumstränden im Kenting Nationalpark. Ob Erholung am Strand, Abenteuer in den Bergen oder Kultur pur in der Stadt – in Taiwan werden Urlaubsträume wahr!

Taiwan Reisen: Ein Tag in der Hauptstadt Taipeh

Modern, groß, lebhaft und spannend – für viele ist die in Nord-Taiwan liegende Hauptstadt Taipeh das Highlight ihrer Reise. In kaum einer anderen Metropole Asiens treffen futuristische Architektur und jahrhundertealte Tempelanlagen so eindrücklich aufeinander wie hier.

Im Zentrum der knapp drei Millionen Einwohner zählenden Stadt befindet sich das berühmte Taipei 101. Noch immer zählt der über 500 Meter hohe und einem Bambusrohr nachempfundene Wolkenkratzer zu den höchsten Gebäuden der Welt. Von der Besucherplattform im 89. Stock genießen Sie die beste Aussicht auf Taipeh. Einen spannenden Kontrast zum Taipei 101 bietet Ihnen der Besuch des Longshan-Tempels inmitten des Stadtzentrums. Die ungewöhnlichen Schnitzereien und Verzierungen der Tempelanlage sind ein Sinnbild für die spirituelle Verbundenheit Taiwans. Natürlich hat Taipeh aber noch mehr Sehenswürdigkeiten auf Lager. Dazu zählen:

  • Kai-shek Memorial: Dieses imposante Gebäude wurde dem einstigen Präsidenten Chinas Chiang Kai-shek gewidmet.
  • Nationales Palastmuseum: Das gigantische Museum beheimatet rund 700 000 Artefakte aus der chinesischen Kulturgeschichte.
  • Shilin-Nachtmarkt: Einer der größten Nachtmärkte des Landes und ein perfekter Ort, um sich durch die Vielfalt der taiwanesischen Küche zu kosten.
  • Taipeh Zoo: Der weitläufige Zoo beheimatet fast 400 Tierarten und zählt damit zu den größten in ganz Asien.

Tipp: Nicht so bekannt wie Taipeh, aber sicher nicht weniger beeindruckend ist die Metropole Kaohsiung. Die Top-Sehenswürdigkeiten Kaohsiungs sind der Konfuzius-Tempel, der Lotus-See und das Fo Guang Shan Kloster. Auch Tainan und Taichung zählen zu den bedeutendsten Städten des Landes und sind einen Besuch wert.

Natur pur in den Nationalparks Taiwans

Abseits der pulsierenden Großstädte lockt die Insel Taiwan mit neun atemberaubenden Nationalparks. Die landschaftliche Vielfalt reicht von tropischen Wäldern über einsame Küstenszenerien bis hin zu riesigen Berggipfeln. Eine der bekanntesten natürlichen Attraktionen des Landes ist der Sonne-Mond-See im Herzen Taiwans. Eine Fahrt mit dem Drachenboot auf dem von grünen Berghängen umrahmten See wird Sie garantiert ins Staunen versetzen. Sie möchten auch andere Naturhighlights der Insel entdecken? Dann sollten folgende Ziele unbedingt auf Ihrem Reiseplan stehen:

  • Taroko Nationalpark: Dieses Naturparadies ist vor allem für seine Taroko-Schlucht berühmt. Hier schlängelt sich das türkisblaue Wasser des Flusses Liwu durch eine beeindruckende Bergkulisse.
  • Yushan Nationalpark: Für Outdoor-Enthusiasten ist der Yushan Nationalpark ein Muss! Im Herzen dieses Naturschutzgebiets thront der höchste Berg des Landes, der über 3950 Meter hohe Yushan. Unzählige Wanderwege machen das Gebiet zum Paradies für Aktivurlauber!
  • Alishan Nationalpark: Endlose Bambuswälder und bis zu 2000 Meter hohe Berggipfel prägen dieses Naturparadies im Zentrum der Insel. Besonders empfehlenswert ist hier eine aussichtsreiche Bahnfahrt mit der historischen „Alishan Forest Railway“.
  • Kenting Nationalpark: Der Kenting Nationalpark bildet den südlichen Zipfel der Insel. Berühmt ist das Naturparadies für seine menschenleeren Küstenlandschaften. Ein Geheimtipp für Strandliebhaber! 
  • Yangmingshan Nationalpark: Ein Naturschutzgebiet mit vulkanischem Ursprung, nördlich von Taipeh. Hier erwarten Sie heiße Quellen, reizvolle Berge und tolle Wandermöglichkeiten.

Taiwan: Traumstrände, so weit das Auge reicht

Schöne Strände gibt es auf Taiwan wie Sand am Meer. Einige Küstenabschnitte sind naturbelassen und menschenleer, andere wiederum sind bestens erschlossen und bieten allen erdenklichen Komfort. Dabei ist es fast schon egal, wo auf der Insel Sie sich gerade befinden – zum nächsten Sandstrand ist es garantiert nicht weit. Welche Strände Taiwans in ihrer Schönheit besonders hervorstechen, erfahren Sie hier:

  • Kenting Beach: Dieser naturbelassene Bilderbuchstrand zeichnet sich durch sein glasklares Wasser, eine bunte Unterwasserwelt und feinsten weißen Sand aus.
  • Baisha Beach: Diese Badebucht liegt im äußersten Norden Taiwans unweit der Hauptstadt und macht in ihrer Schönheit selbst den Stränden der Karibik Konkurrenz.
  • Dawu Beach: An diesem abgeschiedenen Ostküsten-Strand erwartet Sie eine reizvolle Küstenszenerie mit einer grünen Hügellandschaft im Hintergrund.
  • Fulong Beach: Ein Favorit unter Einheimischen und internationalen Besuchern gleichermaßen ist der Fulong Beach. Neben seinem breiten Wassersportangebot ist dieser Küstenabschnitt primär für sein alljährlich stattfindendes Sandskulpturen-Festival berühmt.
  • K'un-shen Beach: Ein weitläufiger Stadtstrand mit tollen Sonnenuntergängen nur wenige Kilometer außerhalb des Zentrums von Tainan.

Entdecken Sie den Facettenreichtum Taiwans mit Lidl Reisen

Taiwan ist als Reiseziel bislang nur wenig bekannt. Dabei hat die stark von chinesischen Einflüssen geprägte Insel unglaublich viel zu bieten. Hier treffen hochmoderne Wolkenkratzer auf traditionelle Tempel und riesige Berge auf schneeweiße Strände. Sie möchten dieses faszinierende Land hautnah erleben? Dann buchen Sie Ihre Reise nach Taiwan gleich jetzt mit Lidl Reisen.

Bei Lidl Reisen profitieren sowohl Frühbucher als auch Last-Minute-Schnäppchenjäger von einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Tipp: Achten Sie während der Buchung auf die vielen Inklusivleistungen. Je nach Angebot sind Flüge, Hotels, Transfer und Verpflegung bereits im Preis enthalten.


FAQ und Tipps für Ihre Taiwan Reise

So wie Sri Lanka wurde auch Taiwan bereits im 16. Jahrhundert von den Portugiesen besiedelt. Noch heute ist die Insel daher oft unter ihrem Kolonialnamen „Ilha Formosa“ bekannt. Offizielle Währung des Landes ist der New Taiwan Dollar (TWD). Außerhalb touristischer Gebiete sprechen die Einheimischen meist kein Englisch.

Welches Klima herrscht auf Taiwan?

Taiwan wird von einem tropischen Klima geprägt. Abseits der Bergregionen herrscht ein feucht-schwüles Klima mit milden Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad. Von Dezember bis Mai regnet es sehr häufig. Als beste Reisezeit gilt die Periode von September bis November.

Was muss ich bei der Einreise nach Taiwan beachten?

Fast alle Besucher reisen per Flugzeug an und landen am internationalen Flughafen von Taipeh. Für touristische Reisen bis zu 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Aktuelle Informationen bezüglich Visum, Einreisebeschränkungen und Sicherheit finden Sie auf der Webseite des Außenministeriums.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar