Urlaub Algarve - Die beliebtesten 850 Reiseangebote

Algarve Urlaub: Sonnentage im Süden von Portugal

Algarve Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Mildes Klima, malerische Dörfer, romantische, von Felsen umrahmte Strände am Atlantik: Das alles bietet Ihnen die südliche Region Portugals. Die Algarve gehört zu den beliebtesten Ferienzielen. Sonnenanbeter, Kulturinteressierte und Aktivurlauber schätzen den Küstenstreifen mit seinen wunderschönen Badeorten, der herrlichen Landschaft und den vielen Sehenswürdigkeiten. Lidl Reisen hat das ganze Jahr über passende Angebote.

Urlaub am Strand mit Ausflügen in romantische Fischerdörfer und historische Hafenstädte inmitten einer faszinierenden Landschaft bietet Ihnen die Algarve. Portugals Süden gehört zu den Top-Ferienzielen mit individuellem Akzent. Wer das Besondere sucht, findet es hier. So vielfältig wie das Angebot, sind die Urlauber, die am Atlantik nach Entspannung und Abenteuern suchen.

Dort, wo einst berühmte Seefahrer auf Entdeckungsreise gingen, tummeln sich jetzt Touristen. Sie folgen dem Ruf der See, erkunden Sehenswürdigkeiten wie die Kirchen von Faro und die felsige Küste. Wollen auch Sie vom Cabo de São Vicente aufs Meer hinausblicken? Dann entdecken Sie in Ihrem nächsten Urlaub die Algarve und verbringen Sie Ihre Ferien am Strand im Süden Portugals. Die besten Angebote finden Sie bei Lidl Reisen.

Albufeira, Costa Vicentina, Faro und Praia zaubern vielen ein Leuchten in die Augen und wecken das Fernweh. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und reisen Sie an die Algarve. Der Süden Portugals ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Das Klima ist mild, die Landschaft anziehend, die Städte spannend. Vielseitigkeit ist ein Aspekt, der die Algarve zu einem der beliebtesten Urlaubsziele macht.

Gerade Familien schätzen das breite Angebot. Es reicht vom Urlaub am Strand mit vielen Wassersportmöglichkeiten über Wanderungen in der Küstenregion bis zum Sightseeing. Nicht zu vergessen: das fantastische Essen der Region. Kosten Sie von herrlichen Weinen wie dem Alicante Bouschet und probieren Sie unbedingt frisch gegrillte Sardinen und zum Kaffee den berühmten Mandelkuchen.

Wenn abends der Fado mit seinen melancholischen Melodien erklingt und die Wellen des Meeres rauschen, vergessen Sie den Alltag ganz bestimmt und tauchen tief in die Seele Portugals ein.

Algarve in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub an der Algarve

Ursprünglichkeit, Kultur und Kunst erwarten Sie an der Algarve. Portugals Süden hat es in sich. Da sind die traumhaften Sandstrände am Atlantik. Oft geschützt zwischen Felsen liegend lädt der weiche, helle Sand zum Träumen und Entspannen ein. Doch auch Wassersportler schätzen das breitgefächerte Angebot und gestalten ihre Ferienzeit aktiv. Kleine Tavernen und Cafés laden zum Verweilen ein und ergänzen den natürlichen Komfort der Strände.

Pure Natur erleben Sie auf Wanderungen entlang der Küste. Sie gilt als eine der schönsten Europas. Immer wieder bietet sich Ihnen der weite Blick über das Meer. Wer ins Hinterland aufbricht, findet dichte Wälder mit Korkeichen, weite Felder und Gärten mit Mandel- und Olivenbäumen.

Aufgereiht wie Perlen an einer Kette wechseln sich zauberhafte Bergdörfer mit historisch interessanten Städten ab. Schlendern Sie durch die Gassen von Lagos auf den Spuren der Phönizier, Griechen und Karthager. Entdecken Sie den Zauber von Ferragudo, einem Fischerdorf an der Mündung des Rio Arade.

Die schönsten Strände der Algarve

Viele wollen vor allem an der Algarve Urlaub machen, um das schöne Wetter am Strand zu genießen. Von Juni bis Oktober herrscht hier Saison. Die Wassertemperatur liegt zwischen 21 und 24 Grad. Die Auswahl an Badestränden ist groß: Sie reicht vom komfortablen, sich über Kilometer hinziehenden Sandstrand bis zur romantischen Felsenbucht.

Zu den 5 schönsten Stränden an Portugals Südküste gehören:

  1. Praia de Mira ist ein touristisch erschlossener und dennoch ruhiger Sandstrand. Die blaue Flagge verweist auf Sauberkeit und nachhaltigen Komfort. Surfer schätzen die Brandung.
  2. Praia da Amoreira ist perfekt für Familien: Hier wird der Atlantik durch einen Fluss ergänzt und Kinder können bequem am Ufer spielen. Ein Strandrestaurant gibt es auch. Der Sandstrand liegt etwa 10 Kilometer entfernt von Aljezur an der Westküste.
  3. Praia do Burgau liegt geschützt zwischen hohen Klippen nahe dem Naturpark Sudoeste Alentejano e Costa Vicentia. Hier wechselt Sandstrand mit Kieseln. Individualisten, die Ruhe suchen, werden hier glücklich. Im ehemaligen Fischerdorf finden sich Restaurants und Cafés.
  4. Praia da Marinha, ein Sandstrand, wird zum Tauchen und Schnorcheln empfohlen. Nahe von Carvoeiro gelegen, ist er gut erreichbar. Gut erschlossen finden sich Restaurants und auch einige Sehenswürdigkeiten wie die Arcos de Marinha als natürliche Felsbögen.
  5. Senhora da Rocha bezaubert durch seine natürliche Schönheit. Zwischen hohen Klippen liegt der Sandstrand geschützt. Mit dem benachbarten Strand ist er über einen in den Fels gewaschenen Tunnel verbunden. Ein Must-see: Die Kapelle der Senhora da Rocha auf einem Felsvorsprung.

Faro, Albufeira, Lagos … Städte mit Charakter

Portugals Geschichte reicht bis weit in die Antike hinein. Die Lage war perfekt und zog Händler aus aller Welt an. Griechen, Kelten, Karthager und Römer trafen aufeinander und hinterließen ihre Spuren auch an den Küsten. Später kamen die Mauren, dann erlangte Portugal seine Selbstständigkeit und wurde zur großen Seefahrer-Nation.

Neben Portimão zählt Faro zu den großen Städten der Algarveküste. Festungen wie Forte Santa Catarina in Portimão erinnern an die bewegte militärische Geschichte. Die Altstadt von Faro mit Kirchen wie der Kathedrale und dem Kloster Nossa Senhora da Assunção führen in die religiöse Vergangenheit ein. Ein besonderes Highlight bei einem Stadtrundgang durch Faro ist die barocke Igreja do Carmo mit der Capela dos Ossos, der Knochenkapelle.

Albufeira ist mehr als ein bekannter Urlaubsort für Badetouristen. Das Kopfsteinpflaster der historischen Altstadt erzählt Ihnen Geschichten aus früheren Zeiten. Per Boot können Sie zur Benagil-Höhle aufbrechen. Partyfreunde werden sich im neueren Teil von Albufeira aufhalten. In Lagos finden Sie die typischen farbig glasierten Kacheln, die Azulejos, an den Häusern. Barocke und moderne Bauten reihen sich aneinander. Starten Sie zum Sightseeing am Denkmal von Heinrich dem Seefahrer und erobern Sie die Stadt von der Kirche Santo Antonio bis zur Festungsanlage Forte da Ponta da Bandeira.

Wandern, tauchen, Wellenreiten

Urlaub wie aus dem Bilderbuch? Kommen Sie an die Algarve! Sonnenhungrige werden hier ebenso glücklich wie alle Wassersportler, Wanderer und Biker. Es ist längst kein geheimer Tipp mehr: Rund ums Jahr können Sie Ihre Ferienwochen in Portugal am Atlantik verbringen. Gerade Aktivurlauber schätzen Frühjahr und Herbst für Ausflüge.

Wandern Sie an der Küste entlang. Dabei entdecken Sie immer wieder neue Perspektiven und können von Leuchttürmen und Aussichtsplattformen wie in Vila Real de Santo Antonio das Panorama genießen. Erkunden Sie das Gebirge Serra de Monchique. Geübte Wanderer lieben die Runde von Bordeira. Geübte Radfahrer sind zwischen Cabo de São Vicente und Sagres unterwegs.

Wassersportler finden an fast jedem Strand gute Voraussetzungen. Der Monte Gordo ist bei Surfern fürs Freeriden bekannt. Haben Sie schon einmal ein Museum unter Wasser besucht? Vor Alvor finden Taucher zwei fantastische Wracks. Tiere, Höhlen und Grotten können Sie bei Carvoeiro und Sagres finden.

Mit Lidl Reisen an der Algarve Urlaub machen

Entdecken Sie die schönsten Orte an der Küste Portugals. Tauchen Sie in die glasklaren Fluten des Atlantischen Ozeans. Genießen Sie die Sonne an weiten Sandstränden vor imposanten Steilklippen. Bei Lidl Reisen finden Sie Top-Angebote zu Pauschalreisen. Besonders Familien mit Kindern schätzen die kurze Anreise per Flug.

Lassen Sie sich in traumhaften Resorts in Lagos und Albufeira vom Frühstück bis zum Abendbrot verwöhnen. Beginnt die kalte Jahreszeit, ist es im portugiesischen Süden noch angenehm warm. Nutzen Sie die Wochen für eine Auszeit. Das geht auch ganz spontan Last Minute. Lassen Sie sich von unseren Prospekten inspirieren!

Tipps und FAQ zu Urlaub an der Algarve

Algarve Reisen sind die ganzen 12 Monate im Jahr möglich. Das Klima ist rundum angenehm. Da Portugal zur EU gehört, ist der Euro Zahlungsmittel.

Wann ist die beste Reisezeit für die Algarve?

Das Klima ist mediterran. Badesaison liegt zwischen Juni und Oktober. Am wärmsten ist es in den Wochen von Juli bis August. Selbst zwischen Dezember und Februar können Sie mit Temperaturen um die 16 Grad rechnen. Das ist ideal, wenn Sie im Urlaub Wandern oder Radfahren wollen.

Was muss man im Urlaub an der Algarve gesehen haben?

Besuchen Sie unbedingt einen Fischmarkt und kosten Sie den regionalen Wein. Neben Stunden am Strand sollte ein Trip in die Berge zu einem Aussichtsturm nicht fehlen. Fahren Sie zum Cabo de São Vicente und stehen Sie am südwestlichsten Punkt Europas. Last but not least: Besuchen Sie das Nationaldenkmal Fortaleza de Sagres und tauchen Sie in die Geschichte ein.

Was muss ich an der Algarve beachten?

Vorbereiten müssen Sie nicht viel. Das Klima ist durchweg angenehm. Auch im Sommer bei höheren Temperaturen kühlt der Wind. Sonnenschutz gehört neben leichter Kleidung ins Reisegepäck. Für den Abend empfiehlt sich eine wärmende Jacke. In den Herbst- und Wintermonaten kommen Sie gut mit gängiger Übergangsgarderobe im Zwiebellook zurecht.


  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar