Urlaub Paris - Die beliebtesten 1388 Reiseangebote

Urlaub in Paris: Unvergessliche Momente in der Stadt der Liebe

Paris Urlaub buchen - mit Lidl Reisen

Die französische Hauptstadt Paris ist schon seit ewigen Zeiten als die „Stadt der Liebe“ bekannt. Die einzigartig schöne Metropole am malerischen Seine-Ufer ist mit rund 36 Millionen Besuchern jährlich das weltweit beliebteste Ziel für eine Städtereise. Allein das Pariser Zentrum bietet zahlreiche Museen, weltberühmte Sehenswürdigkeiten, erstklassige kulinarische Genüsse und Shoppingerlebnisse in trendigen Boutiquen. In der französischen Hauptstadt können Sie eine unvergessliche Zeit erleben und die traditionelle französisch-internationale Lebensart genießen.

Paris in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub in Paris

Eine Städtereise nach Paris – das verspricht pure Faszination, denn die mondäne Metropole an der Seine hält für jeden Geschmack das Passende parat. Ganz gleich, ob eine Sightseeingtour vom Louvre zum Pariser Eiffelturm, ein Spaziergang durch das Künstlerviertel Montmartre, eine romantische Bootsfahrt auf der Seine mit ihren zahlreichen Brücken oder der Genuss eines köstlichen Gläschens Bordeaux-Wein: In einem Paris Urlaub finden Sie garantiert zu jeder Jahreszeit die passenden Aktivitäten.

Die Hauptstadt von Frankreich gehört zu den bedeutendsten europäischen Großstädten und ist eines der weltweit führenden Zentren für Kultur, Kunst, Mode und Gastronomie. Die Architektur des 19. Jahrhunderts, romantisch verwinkelte Gassen sowie breite, eindrucksvolle Boulevards prägen das Pariser Stadtbild. Eine Städtereise nach Paris ist für alle Kultur- und Modeliebhaber aber auch für alle Genießer ein absolutes Muss. Die besten Angebote für Ihren Paris Urlaub finden Sie bei Lidl-Reisen!

In Ihrem Paris Urlaub können Sie sich von einem einzigartigen französischen Flair verzaubern lassen. Die Millionenmetropole bietet nicht nur Kunst, Kultur und Architektur auf höchstem Niveau, sondern gilt auch als Hauptstadt der Mode. Die Stadt in Frankreich bietet exquisite Boutiquen und gigantische Shopping-Oasen wie das historische prächtige Kaufhaus Galeries Lafayette.

Kurzurlaub in Paris: Erleben Sie feinste französische Stadtkultur

Eine Reise in die romantische Metropole lässt Sie auch eintauchen in die vielfältigen Genüsse der ausgezeichneten französischen Küche. Die vielen traditionellen Brasserieen, charmante Straßencafés und Bistros sind ein unverzichtbarer kultureller Bestandteil der Landeshauptstadt. Frankreichs Hauptstadt lädt Sie ein, eine hausgemachte Himbeer- oder Zitronentarte, ein köstliches Eclair oder ein Frühstück mit Café au Lait, Pain au Chocolat sowie ofenfrischen Croissants zu genießen.

Die Küche Frankreichs bietet aber nicht nur zum Frühstück landestypische Genüsse, sondern begeistert auch mit edlen Drei- bis Fünf-Gänge-Menüs. Die Gastronomie Frankreichs wurde im Übrigen von der UNESCO sogar als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom Sightseeing, genießen Sie die höchsten kulinarischen Spezialitäten der großen Meister und lassen Sie dabei Ihren Blick über die fabelhafte Stadtkulisse schweifen.

Die einzigartige Stadt im Herzen Frankreichs bietet zu jeder Jahreszeit eine überwältigende Anzahl an namhaften Sehenswürdigkeiten, faszinierenden Kirchenbauten, Wahrzeichen und Attraktionen: In Paris ist für Groß und Klein jede Menge Abwechslung vorprogrammiert. Für eine erste Stadterkundung sind Hop-on-Hop-Off-Busse sehr praktisch.

Top-Sehenswürdigkeiten: Das müssen Sie auf Ihrer Städtereise Paris gesehen haben

  1. Der 324 Meter hohe Eiffelturm, der im Jahr 1889 von Gustave Eiffel errichtet wurde, prägt seitdem das Stadtbild. Das monumentale Bauwerk bietet drei Aussichtsplattformen und von dort einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt und die umliegende Region Île de France.
  2. Das gläserne, pyramidenförmige Louvre gehört zu den größten und berühmtesten Kunstmuseen der Welt und ist ebenfalls ein Wahrzeichen der Hauptstadt Frankreichs. Es beherbergt rund 480.000 beeindruckende Kunstsammlungen der Geschichte aus den verschiedenen Regionen und Jahrhunderten, einschließlich die Mona Lisa von Leonardo da Vinci und die weltbekannte Venus von Milo.
  3. Die weiße Kuppelkirche Sacre Coeur auf dem rund 130 Meter hohen Hügel des Montmartre beeindruckt jährlich Millionen Stadtbesucher. Der Hügel, von dem das umliegende berühmte Künstlerviertel seinen Namen hat, ist die höchste natürliche Erhebung der Stadt.
  4. Die weltberühmte Kathedrale Notre Dame ist eines der frühesten Kirchenbauten des Landes. Das beeindruckende Bauwerk befindet sich zentral in der Stadt – und zwar direkt auf der Seine-Insel „Île de la cité“.
  5. Auch der Arc de Triomphe im Zentrum der Place Charles-de-Gaulle ist eine der Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt von Frankreich. Am Ende der Avenue des Champs Élysées steht dieses Stadtwahrzeichen, das in der gesamten Landesbevölkerung besonderen Stolz auslöst. Besonders lohnenswert ist der Aufstieg auf die Aussichtsplattform, denn von dort genießen Sie einen atemberaubender Rundumblick.
  6. Die berühmte, im Stil des Neobarocks errichtete Brücke Pont Alexandre III gilt als eine der eindrucksvollsten und schönsten Bogenbrücken der Epoche.
  7. Auch ein Ausflug im Vergnügungsviertel um die Place Pigalle ist sehr empfehlenswert: Hier finden sich nicht nur verschiedene Szeneklubs, Bars und Bühnen, sondern auch das Varieté Moulin Rouge.
  8. Das Schloss von Versailles gehört mitsamt dem Park zu den beliebtesten Pariser Sehenswürdigkeiten. Der spektakuläre Komplex aus Gebäuden, Terrassen und Gärten ist ein unumgängliches Muss für jeden Besucher. Das Schloss von Versailles mit seinen im Barockstil gestalteten Fassaden gehört seit 1970 zum UNESCO-Weltkulturerbe.
  9. Für alle Disney-Fans darf ein Ausflug ins Disneyland Paris nicht fehlen. Rund 32 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt wartet der Freizeitpark.
  10. Fast gegenüber dem Louvre befindet das Musée d'Orsay: Ursprünglich wurde das Gebäude als Bahnhof erbaut. Seit dem Jahr 1986 wird es als Museum des Impressionismus genutzt und beherbergt eine bedeutende Kunstsammlung von Monet, Renoir, Degas und Cézanne.

Städtereise Paris: Welche Stadtteile sind besonders sehenswert?

Während eines Urlaubs in der französischen Weltstadt warten zahlreiche Stadtteile darauf, entdeckt zu werden:

  • Boulogne-Billancourt ist eine französische Gemeinde, südwestlich der Stadt. Besondere Attraktionen sind hier die Kirchengebäude Église Notre-Dame-des-Menus und die Église Sainte Therese de l'Enfant Jesus.
  • Entdecken Sie im eleganten Stadtviertel Saint-Germain exklusive Restaurants, Geschäfte und die wunderschöne mittelalterliche Église de Saint-Germain-des-Prés, die älteste Kirche der Stadt.
  • Neuilly-sur-Seine ist ein bekannter Vorort an der Westgrenze der Stadt. Diese zurückhaltende Gegend ist nur wenige Gehminuten oder eine Kurzfahrt mit der Metro von den weltbekannten Parks, den Sehenswürdigkeiten und Museen entfernt.
  • Saint-Denis ist eine historische Stadt, unmittelbar nördlich von Paris. Sie ist bekannt für ihre Kathedrale, das Stade de France sowie ihre „Königsgräber“.
  • Einen Besuch wert ist auch der weltgrößte Flohmarkt: Mit mehr als 3000 Ständen und einer Gesamtfläche von 12.000 m² erwartet Sie der Marché aux Puces de Saint-Ouen, auf dem rechten Ufer der Sein.

Mit Lidl Reisen nach Paris

Die wunderbare und romantische Stadt der Liebe sollte jeder Mensch mindestens einmal im Leben gesehen haben. Die französische Hauptstadt befindet sich im nördlichen Inneren des Landes, in der Region Île-de-France. Insbesondere in den Frühling- und Herbstmonaten begeistert die Millionenmetropole im Herzen von Frankreich mit blühenden Bäumen oder mit goldenem Laub. Doch auch im Winter können Sie kuschelig und warm angezogen die einzigartige Weihnachtsstimmung der Stadt genießen: Paris lässt sich das gesamte Jahr über perfekt bereisen.

Lassen Sie sich begeistern von der „Faszination Paris“ im Herzen Frankreichs: Bei Lidl Reisen finden Sie die passenden Paris Angebote für Ihren nächsten Urlaub.


FAQ und Paris Tipps

Die lebendige Stadt im Herzen des Landes strahlt ein einzigartiges Flair aus, das sich kaum mit Worten beschreiben lässt. Paris ist die größte Stadt des Landes und gleichzeitig das Wirtschaftszentrum und der Regierungssitz. Am 1. Januar 2002 hat Frankreich den Euro als offizielles Zahlungsmittel eingeführt. Französisch ist die einzige Amtssprache in der Republik. Zur Einreise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt, Kinder benötigen einen Kinderreisepass.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Kurzurlaub in Paris?

Die beste Reisezeit geht von Mitte Mai bis Mitte September. Die französische Metropole ist aber zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Auch im Winter geht von Paris ein ganz besonderer Zauber aus!

Wie viele Tage sollte der Urlaub im Idealfall dauern?

Für eine Städtereise nach Paris sollten Sie in jedem Fall fünf Tage Aufenthalt einplanen. So haben Sie ausreichend Zeit, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt zu erleben und zu genießen, ohne in allzu großen Planungsstress zu verfallen. Allein im weltberühmten Louvre können Sie den gesamten Tag verbringen.

Wie reist man am besten nach Paris?

Die schnellste und beste Reisemöglichkeit nach Paris ist ein Flug. Vom Flughafen Charles-de-Gaulle aus haben Sie perfekte Verkehrsanbindungen mit der Réseau express régional (S-Bahn). Im Schnellbahnnetz brauchen Sie vom Flughafen rund eine halbe Stunde bis in die Stadt.


  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar