Urlaub Sächsische Schweiz Erzgebirge - Die beliebtesten 59 Reiseangebote

Urlaub in der Sächsischen Schweiz: Natur, Kultur und Erholung pur

Die Sächsische Schweiz ist der Inbegriff für atemberaubende Natur und eine spannende Kulturgeschichte. Entlang bestens erschlossener Wander- und Radwege erleben Sie den von einer einzigartigen Fels- und Waldlandschaft geprägten Nationalpark von seiner schönsten Seite. Jahrhundertealte Burgruinen, mehrere Luftkurorte und unzählige Ausflugsziele für die ganze Familie machen die facettenreiche Region zu einem der attraktivsten Urlaubsziele Deutschlands. Überzeugen Sie sich selbst!

Wo können Sie einen abwechslungsreichen Aktivurlaub inmitten einer malerischen Naturkulisse verbringen, ohne dabei auf Kultur und Entspannung verzichten zu müssen? In der Sächsischen Schweiz ist genau das und noch viel mehr möglich! Lassen Sie sich auf einer Wanderung oder Fahrradtour von der wilden Schönheit des Elbsandsteingebirges verzaubern und folgen Sie den Spuren vergangener Zeiten während einer Besichtigung der vielen Schlösser und Burgen. Egal, ob allein, zu zweit oder für einen Familienurlaub mit Kind und Hund –  hier fühlt sich einfach jeder auf Anhieb wohl. 

Die besten Preise für Ihren rundum sorglosen Aufenthalt in Sachsens Top-Urlaubsregion finden Sie bei Lidl Reisen. Als Frühbucher profitieren Sie dabei von besonders vorteilhaften Konditionen und einer breit gefächerten Auswahl. Buchen Sie Ihre Reise lieber spontan? Dann lassen Sie sich doch von den günstigen Last-Minute-Schnäppchen bei Lidl Reisen inspirieren.





Sächsische Schweiz in allen Facetten

Buchen Sie Ihren Urlaub in der Sächsischen Schweiz

Zwischen eindrucksvollen Felsformationen, sagenumwobenen Schlössern und charmanten Kurorten versteckt sich eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands: die Sächsische Schweiz. Dieses einzigartige Naturparadies liegt im deutsch-tschechischen Grenzgebiet und glänzt mit einer enormen Bandbreite an Freizeitspaß. Ob im Sommer oder Winter, zur Erholung oder für Ihr nächsten Aktivurlaub – hier werden Urlaubsträume wahr! Lassen Sie sich entlang des über 1200 Kilometer langen Wanderwegnetzwerks von der einmaligen Naturkulisse des Elbsandsteingebirges verzaubern und erleben Sie unvergessliche Panoramen bei einer genussvollen Fahrradtour auf dem berühmten Elbradweg.

Zahllose Museen, historische Festungen und die Nähe zu Sachsens Hauptstadt Dresden machen die Region auch zu einem Mekka für Kulturinteressierte. Wer es hingegen lieber ruhig angehen lässt, darf sich auf Wellness und Erholung pur in den staatlich anerkannten Kurorten der Sächsisch-Böhmischen Schweiz freuen. 

Warum in Ferne schweifen? Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub einfach in der Sächsischen Schweiz. Hier fühlen sich Familien mit Kind und Hund, verliebte Paare und abenteuerlustige Singles gleichermaßen wohl! 

Elbsandsteingebirge: Wandern im Nationalpark 

Die abwechslungsreichen Naturpfade zwischen Bad Schandau, Königstein, Bad Gottleuba-Berggießhübel, Rosenthal-Bielatal und Pirna machen die Sächsische Schweiz zu einer der beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Hier erwartet Sie auf engstem Raum eine von dramatischen Felsen, weitläufigen Tälern und steilen Schluchten geprägte Mittelgebirgslandschaft, die jede Wanderung zum Hochgenuss werden lässt. 

Der bekannteste unter den Wanderwegen der Region ist der 116 Kilometer lange Malerweg. Die traumhafte Route führt Sie durch die schönsten Orte des Elbsandsteingebirges. Von Pirna aus startet dieser einmalige Fernwanderweg entlang der Elbe. In 8 Etappen geht es von dort vorbei an Königstein, Bad Schandau, Rathen und den Grenzort Reinhardtsdorf-Schöna. Unweit von Rathen dürfen Sie sich auf die berühmteste Sehenswürdigkeit des Elbsandsteingebirges freuen: die Basteibrücke. Die Aussicht von der 76 Meter langen, in eine spektakuläre Felsszenerie eingebetteten Brücke gilt als die schönste im gesamten Nationalpark. Nicht weniger eindrucksvoll ist ein Abstecher zur Felsenbühne Rathen und dem Lichtenhainer Wasserfall. Eine Wanderung hinauf zum Tafelberg Lilienstein und der Blick auf die knapp 43 Meter hohe Felsformation „Barbarine“ unweit der Stadt Königstein sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Dank seiner guten Erschlossenheit und der unzähligen Attraktionen ist der Malerweg ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie! 

Tipp: Natürlich können Sie auch nur eine Teiletappe des Malerwegs gehen oder sich Ihre eigenen Wandertouren zusammenstellen. In Sachen Wandern bietet Ihnen das Elbsandsteingebirge schier unbegrenzte Möglichkeiten. Die Region gilt zudem als wahres Eldorado für ambitionierte Kletterer! 

Mit dem Rad durch die schönsten Orte der Sächsischen Schweiz

Wer lieber auf dem Fahrrad unterwegs ist, darf sich auf die abwechslungsreichen Radwege der Region freuen. Der beliebteste unter ihnen ist der über 1250 Kilometer lange Elbradweg. Dieser führt auf einem 35 Kilometer langen Abschnitt durch die schönsten Ecken des Elbsandsteingebirges. 

Auch abseits der Elbe glänzt die Region mit einem über 50 Kilometer langen, gut ausgewiesenen Radwegnetzwerk. Tiefe Einblicke in das von einer facettenreichen Flora und Fauna geprägte Elbsandsteingebirge gewährt Ihnen unter anderem der grenzübergreifende Kirnitzsch-Radweg zwischen Bad Schandau und dem tschechischen Ort Krasna Lipa. 

Tipp: Während der Sommersaison bietet die Region einen bequemen Fahrradbus, der Sie mitsamt Ihres Zweirades zu den schönsten Ausgangspunkten für gemütliche Fahrradtouren im Nationalpark bringt. 

Auf den Spuren der europäischen Geschichte 

Die sächsische Kulturlandschaft zählte einst zu den bedeutendsten Handelsrouten Europas. Bis heute zeugen prunkvolle Schlösser und jahrhundertealte Burgruinen von der spannenden Vergangenheit des heutigen Sachsens. Ein kultureller Höhepunkt ist die Festung Königstein. Bei einer Besichtigung der rund 10 Hektar großen und über 750 Jahre alten Wehranlage tauchen Sie ein in die glorreiche Vergangenheit der Region. Während die Festung Königstein einst als sicherste Bastion in ganz Sachsen galt, zählt die aus verschiedensten Baustilen bestehende Anlage heute zu den größten Besuchermagneten Ostdeutschlands. 

Ein weiterer Zeitzeuge der sächsischen Geschichte ist die erstmals im 12. Jahrhundert erbaute und bis heute gut erhaltene Burg Stolpen am Rande des Nationalparks. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die auf einem erloschenen Vulkan errichtete Burganlage immer wieder zerstört und neu aufgebaut. Ein ähnliches Schicksal ereilte das Schloss Weesenstein, das heute zu den architektonisch beeindruckendsten Bauten Sachsens zählt. Sie möchten während Ihres Urlaubs noch mehr Kultur erleben? Dann sollten Sie auch dem Schloss Sonnenstein, dem Landschloss Pirna-Zuschendorf und der Burg Hohnstein einen Besuch abstatten. 

Gut zu wissen: Dresden liegt nur rund 45 Kilometer nördlich der Sächsischen Schweiz. Die Frauenkirche, der Zwinger, die Semperoper, das Schloss und einige Museen machen die Stadt Dresden zu einer der spannendsten Kulturhochburgen des Landes. 

Wellness und Genuss mit Erholungsgarantie

Obwohl sich die Sächsische Schweiz primär als attraktives Reiseziel für Aktivurlaube einen Namen gemacht hat, können Sie in den charmanten Kurorten der Urlaubsregion auch hervorragend abschalten. Dank der überdurchschnittlich sauberen Luft, zahlreicher Heilquellen und der ruhigen Lage hat die Urlaubsregion eine lange Kurtradition. Bereits im Jahr 1936 wurde Bad Schandau zum offiziell anerkannten Kneippkurort der Region erklärt. Hier laden die örtliche Therme und zahlreiche gemütliche Wellnesshotels zum Verweilen ein. 

Neben Bad Schandau glänzt die Region mit weiteren offiziell anerkannten Kur- und Erholungsorten. Hierzu zählen Bad Gottleuba-Berggiesshübel, Rathen, Gorisch, Hohnstein und Sebnitz. 

Mit Lidl Reisen in die Sächsische Schweiz 

Die Sächsische Schweiz bietet Ihnen einen perfekten Kompromiss zwischen Natur, Kultur und Erholung pur. Bei Lidl Reisen finden Sie stets günstige Top-Angebote für Ihren nächsten Urlaub in einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands.

Ob allein, zu zweit oder als Familie mit Kindern und Hund – hier kommt jeder voll auf seine Kosten. Um von den besten Konditionen für Ihren Sachsen Urlaub zu profitieren, buchen Sie Ihre Reise am besten jetzt direkt! 


Sächsische Schweiz Urlaub: FAQ und Tipps

Wie viele Tage sollte ich für meinen Urlaub in der Sächsischen Schweiz einplanen? 

Um die natürliche und kulturelle Vielfalt der Region zwischen Dresden und der tschechischen Grenze voll auszukosten, sollten Sie für Ihren Urlaub in der Sächsischen Schweiz mindestens eine Woche einplanen.  

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Sächsischen Schweiz? 

Grundsätzlich sind Urlaube hier das ganze Jahr über möglich. Planen Sie während Ihrer Reise jedoch primär Outdooraktivitäten wie Wandern oder Radfahren, gelten die Monate April bis Oktober als beste Reisezeit. 

Welche Möglichkeiten der Anreise habe ich?

Alternativ zur Anreise mit dem eigenen PKW erreichen Sie die größeren Orte der Sächsischen Schweiz auch per Bus oder Bahn. Ab Dresden verkehren täglich regelmäßige Nahverkehrszüge entlang der Elbe. Diese stoppen unter anderem in Pirna, Königstein und Bad Schandau.




  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar