Urlaub Albanien - Die beliebtesten 169 Reiseangebote

Albanien: Zwischen Traumstränden, Kulturhochburgen und Bergpanorama

Sie sind auf der Suche nach einer perfekten Kombination aus Traumstränden, malerischen Bergszenerien und packender Kultur? Dann verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub doch einfach in Albanien! Der Geheimtipp unter den Reisezielen Europas punktet mit einer rund 360 Kilometer langen Küste, endlosen Wanderpfaden inmitten einsamer Berglandschaften und mehreren UNESCO-Welterbestätten. Egal ob Kultur, Natur oder Entspannung pur – hier haben Sie stets die Wahl!

Es sind nicht nur die quirlige Hauptstadt Tirana und die Bilderbuchstrände der albanischen Riviera, die einen Albanien Urlaub zu etwas ganz Besonderem machen. In Kombination mit seinen unberührten Berglandschaften und jahrhundertealten Bauten ist dieses faszinierende Balkanland an Vielfalt kaum zu überbieten.

Lassen Sie sich in den Badeorten entlang der albanischen Küste rundum verwöhnen, erleben Sie eine aussichtsreiche Wanderung durch einsame Nationalparks und tauchen Sie ein in die von verschiedensten Einflüssen geprägte Geschichte des Landes. In Albanien stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Günstige Angebote für flexible Albanien Reisen finden Sie bei Lidl Reisen. Lassen Sie sich inspirieren und buchen Sie Ihren Urlaub am besten gleich jetzt.

albanien urlaub In allen facetten

Buchen Sie Ihren Albanien Urlaub

Bislang gilt Albanien unter den Ferienregionen Europas noch immer als ein Geheimtipp. Dabei ist das kleine, aber feine Balkanland an Facettenreichtum kaum zu überbieten: Hier treffen bis zu 2764 Meter hohe Berggipfel auf das glasklare Ionische Meer und moderne Metropolen auf faszinierende Kulturdenkmäler. Vom pulsierenden Treiben der Hauptstadt Tirana über die Traumstrände der albanischen Riviera hin zum Bergpanorama der albanischen Alpen – Albanien ist in jeder Hinsicht ein Land der Superlative! 

Sie sind auf der Suche nach einer perfekten Kombination zwischen süßem Nichtstun am Strand, einem abenteuerlichen Natururlaub und einer spannenden Kulturreise? Dann buchen Sie Ihren Albanien Urlaub am besten gleich jetzt. Bei Lidl Reisen finden Sie nicht nur eine breite Auswahl an günstigen Hotels in Tirana, sondern auch umfangreiche Angebote für rundum sorglose Albanien Reisen inklusive Flug, Transfer und Halbpension. 

Urlaub in Albanien: Die Höhepunkte des Balkanlandes

Im Vergleich zu anderen Ländern des Balkans strotzt Albanien geradezu vor natürlicher und kultureller Vielfalt. Es überrascht daher kaum, dass sich das Land nach und nach zu einem der Top-Reiseziele Europas mausert. Während Ihres Albanien Urlaubs sollten Sie sich folgende Sehenswürdigkeiten auf keinen Fall entgehen lassen: 

  1. Tirana: Albaniens lebhafte Hauptstadt Tirana ist ein kultureller Schmelztiegel und idealer Ausgangspunkt für Ihren Urlaub. Das Herz der albanischen Metropole bildet der Skanderbeg Platz. Hier wurde zu Ehren des Nationalhelden eine riesige Statue erbaut. Zu den weiteren Höhepunkten Tiranas zählen die imposante Et'hem Bey Moschee mit ihrer prunkvollen Innenarchitektur sowie die während der Sowjet-Zeiten erbaute Pyramide. 
  2. Gjirokastra: Die historische Steinstadt liegt rund 230 Kilometer südlich von Tirana und gilt als das kulturelle Zentrum des Landes. Aufgrund ihrer charakteristischen Häuser-Architektur und der bereits im 12. Jahrhundert erbauten Burganlage wurde das historische Zentrum Gjirokastras sogar zum UNESCO-Welterbe erklärt.  
  3. Butrint Nationalpark: Im knapp 10 000 Hektar großen Butrint Nationalpark trifft unberührte Natur auf faszinierende Kultur. Zu den Höhepunkten zählt die ebenso zum UNESCO-Welterbe erklärte antike Stadt Butrint. Diese historische Ruinenstätte zeugt von der spannenden Geschichte des einst von den Römern, Griechen und Osmanen besiedelten Gebiets. 
  4. Berat: Auch das als „Stadt der 1000 Fenster“ bekannte Berat trägt den Titel UNESCO-Welterbe und ist eine der ältesten Städte Albaniens. Von der Burgfestung aus genießen Sie einen hervorragenden Blick auf das von typisch weißen Häusern, Kirchen und Moscheen geprägte Stadtbild. 
  5. Albanische Alpen: Die höchsten Berge Albaniens befinden sich im Norden des Landes. Mit seinen prägnanten Gipfeln, kristallklaren Bergseen und unberührten Wäldern gilt das bislang nur wenig erschlossen Gebiet als wahres Mekka für Wander- und Naturfans. Gut zu wissen: Zu den schönsten Wanderregionen gehört der Dajti Mountain Nationalpark in direkter Nähe zur Metropole Tirana. 
  6. Syri I Kalter: Das glasklare und in sattem Blau schimmernde Wasser der Karstquelle Syri I Kalter zählt zu den populärsten Fotomotiven während eines Albanien Urlaubs. Aus gutem Grund trägt die bis zu 50 Meter tiefe Quelle den Beinamen „Blaues Auge“. Tipp: Verbinden Sie einen Ausflug nach Syri I Kalter mit einem Besuch der nur etwa 20 Kilometer entfernten Küstenstadt Saranda.

Sonne, Sand und türkisblaues Meer: Albaniens schönste Strände 

Von der Albanischen Riviera im Süden bis zur Adria im Norden – die über 360 Kilometer lange Küste Albaniens ist ein Paradies für Strandliebhaber. Dabei bieten die wunderschönen Strände einen hervorragenden Kontrast zur Natur und Kultur des Landes.  

  1. Ksamil Beach: Der Ksamil Beach liegt in einer malerischen Bucht unweit der Grenze zu Griechenland. Seine Besucher zieht der wohl berühmteste Strand Albaniens vor allem wegen des azurblauen Meers an. Nicht umsonst ist dieser an die Südsee erinnernde Traumstrand einer der landesweit beliebtesten Urlaubsorte. 
  2. Buneci Beach: Am nur selten vollen Buneci Beach hat nach wie vor die Natur das Sagen. Ein Sprung ins kühle Nasse vom riesigen Badesteg garantiert Ihnen an heißen Tagen Erfrischung pur. Im Anschluss verwöhnen Sie die umliegenden Strandbars mit leckeren Cocktails.  
  3. Gjipe Beach: Aufgrund seiner traumhaften Lage gilt der Gjipe Strand unter Einheimischen als einer der schönsten des Landes. Selbst in der Hochsaison findet in dieser weitläufigen Bucht jeder ein ruhiges Plätzchen für sich. Das beeindruckende Farbschauspiel zwischen weißem Sand und türkisblauem Meer lässt selbst so manchen Karibik-Strand blass aussehen. 
  4. Durrës Beach: Der sich an der Adria-Küste befindende Urlaubsort Durrës glänzt mit einem der schönsten Badestrände im Balkan. Entlang des knapp 10 Kilometer langen Strandes finden Sie von Hotels über Restaurants hin zum Wassersportangebot alles, was einen unbeschwerten Strandurlaub ausmacht. 
  5. Borsh Beach: Auch der sich im Bezirk Vlora befindende Borsh Beach besticht mit feinstem Sand, kristallklarem Meer und einem tollen Freizeitangebot. Dank seiner Länge von über 7 Kilometern wird es hier selbst während der Hochsaison nie zu voll. 
  6. Saranda Beach: Die Küstenstadt Saranda punktet mit mehreren ausgezeichneten Stränden und zählt zu den meistbesuchten Badeorten im Süden des Landes. Mit seiner idyllischen Promenade und der Traumlage am Ionischen Meer ist der bestens erschlossene Stadtstrand von Saranda sowohl unter Einheimischen als auch Touristen ein Favorit. 

FAQ und Tipps für Ihre Reise nach Albanien

Die Einreise ist für österreichische Staatsangehörige für Urlaubsreisen von maximal 90 Tagen ohne Visum möglich. Offizielle Landeswährung ist der Albanische Lek (ALL). Euros werden nur selten als Zahlungsmittel angenommen. Aufgrund der steigenden Beliebtheit gibt es mittlerweile regelmäßige Direktflüge in die Hauptstadt Tirana ab zahlreichen Flughäfen. 

Ist Albanien ein sicheres Reiseland?

Allgemein wird Albanien als sicheres Reiseland eingestuft. Gerade in touristischen Gebieten kommt es jedoch vermehrt zu Diebstählen, weshalb in dieser Hinsicht Vorsicht geboten ist. Um auf Nummer sicher zu gehen, informieren Sie sich vor Ihrer Reise am besten beim Auswärtigen Amt über die aktuelle Sicherheitslage. 

Urlaub Albanien: Wann ist die beste Reisezeit?

Während die Küste des Landes primär von einem milden mediterranen Klima geprägt wird, bleibt es in den Bergregionen im Norden selbst während des Sommers angenehm kühl. Als beste Reisezeit sowohl für Strand- als auch Wanderurlaube gelten die Monate Juni bis Oktober. Je nach Region liegen die Tagestemperaturen während dieser Periode zwischen 20 und 30 Grad. 

Wie viele Tage sollte ich für meinen Albanien Urlaub einplanen?

Für einen reinen Strandurlaub empfiehlt sich eine Reisedauer von mindestens einer Woche. Möchten Sie jedoch auch die Berge im Norden und weitere Regionen des Landes erkunden, sollten Sie für Ihren Urlaub mindestens zwei Wochen einplanen.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar