• Top-Angebot

Rundreise Türkei – Urlaub zwischen Orient und Okzident

Türkei Rundreisen buchen – mit Lidl Reisen

Die Türkei gehört zu den schönsten, interessantesten und abwechslungsreichsten Reisezielen. Erleben Sie wunderschöne Naturlandschaften mit grünen Tälern, mächtigen Gebirgsketten, weiten Wiesen, traumhaften Stränden und kristallklarem Wasser. Das Land begeistert seine Besucher aber auch mit kulturellem Reichtum, antiken Schätzen, ursprünglichen Dörfern, sehenswerten Städten sowie pulsierenden Metropolen. Lernen Sie bei einer Türkei Rundreise dieses facettenreiche Land am Bosporus näher kennen.

Von der faszinierenden Hauptstadt Istanbul bis hin zu den strahlend weißen Kalksteinterrassen von Pamukkale: Eine Rundreise in der Türkei begeistert Sie mit unzählig vielen Highlights. Erleben Sie spannende Naturabenteuer, tauchen Sie ein in die bewegende jahrtausendealte Geschichte, schlendern Sie über die großen, farbenfrohen Basare, unternehmen Sie eine Shoppingtour und entspannen Sie an den malerischen Sandstränden entlang der türkischen Riviera und der Ägäis. Eine Rundreise ist auch ideal für alle, die im Urlaub gerne vom Stress des Alltags abschalten möchten. Besuchen Sie beispielsweise ein türkisches Hamam, eines der traditionellen Dampfbäder, die noch aus Zeiten des osmanischen sowie des Römischen Reiches stammen.

Entdecken Sie bei Lidl Reisen die attraktivsten Angebote für Ihre nächste Rundreise in die Türkei!

Türkei entdecken und Vielfalt erleben

Buchen Sie Ihre Rundreise in die Türkei

Die Türkei gilt als das Land der wunderbaren Schätze! Es erstreckt sich über zwei Kontinente, denn etwa 3 Prozent des Landes liegen in Europa, 97 Prozent der Landesfläche in Kleinasien. Im Norden grenzt die Türkei an das Schwarze Meer, im Westen sowie im Süden an das Mittelmeer.

Eine Rundreise in die Türkei hält für jeden Urlauber viele spannende Highlights bereit. Erleben Sie beispielsweise faszinierende Großstädte wie Antalya oder die Metropole Istanbul und lassen Sie sich verzaubern von wunderschönen Altstädten und historischen Sehenswürdigkeiten. Ein Muss bei jeder Rundreise ist auch ein Besuch der beeindruckenden antiken Stätten wie Troja oder Ephesos. Die altgriechische Stadt Ephesos an der türkischen Ägäis-Küste spiegelt die jahrhundertealte Geschichte vom alten Griechenland über das Römische Reich wider. Neben den vielen Bädern, Sportstätten und Theatern, sind vor allem die Überreste des Artemis-Tempels ein Highlight, der zu den sieben Weltwundern der Antike gehörte. In der alten Ruinenstadt können Sie auch die Fassade der alten Bibliothek von Ephesus bestaunen: Die Celsus-Bibliothek gehört heute zu den bekanntesten und beliebtesten Fotomotiven. Eine Reise in die Türkei ist auch für Naturliebhaber ein unvergessliches Erlebnis: Lassen Sie sich beispielsweise begeistern von der atemberaubenden Landschaft Kappadokiens oder den vielen Naturwundern wie etwa dem Göynük-Canyon in Kemer.

Wer sich Ruhe und Entspannung im Urlaub wünscht, sollte an die Küste des Landes fahren: Hören Sie bei einer Türkei Pauschalreise dem Rauschen der Wellen zu, baden Sie im kristallklaren Wasser und lassen Sie am feinen Sandstrand den Alltag hinter sich. Während Ihrer Türkei-Reise sollten Sie auch unbedingt die typische Gastfreundschaft und die kulinarischen Köstlichkeiten genießen.

Türkei Rundreise: Top-Sehenswürdigkeiten zwischen der Türkischen Riviera und der Ägäis

Die Türkische Riviera und die Türkische Ägäis erwarten Reisende mit zahlreichen Highlights. Genießen Sie entlang der sonnenverwöhnten Küste malerische Städte mit traumhaften Stränden, zerklüfteten Felsen und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Von Izmir bis Bodrum, von Kemer über Antalya, Belek und Side bis nach Mersin gibt es jede Menge zu entdecken.

Istanbul – die Metropole am Bosporus

Istanbul ist eine faszinierende Millionenmetropole in der Westtürkei. Sie liegt am Bosporus – an der Meeresenge zwischen Europa und Asien – und verbindet so den Okzident mit dem Orient. Aus diesem Grund wird Istanbul auch die „Stadt der Gegensätze“ genannt. Ein Urlaub in Istanbul ist immer ein interessantes und unvergessliches Erlebnis, denn einerseits erwartet Sie eine hochmoderne Metropole und andererseits eine pittoreske Altstadt mit antiken Ursprüngen.

Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehört die Hagia Sophia, ein mehr als 1400 Jahre alter Sakralbau. Die Hagia Sophia war einst die größte Kirche des Christentums, anschließend eine Moschee, dann ein Museum mit feinster Mosaikkunst. Heute ist das Wahrzeichen Istanbuls wieder eine Moschee.

Ein einmaliges Bauwerk osmanischer Architektur ist auch die Sultan-Ahmed-Moschee mit ihren sechs Minaretten. Diese Moschee ist in Europa wegen der zahlreichen blau-weißen Fliesen bekannt, die den oberen Teil der Mauern sowie die Kuppel zieren. Deswegen trägt das Bauwerk den Beinamen „die Blaue Moschee“. Auch der märchenhafte und prunkvolle Topkapi-Palast sowie die Hohe Pforte sind ein Ausdruck des Osmanischen Reiches. Sehenswerte Geheimtipps für Ihren Urlaub in Istanbul sind auch die Chora-Kirche (heute Kariye-Moschee) sowie die alte Stadtmauer von Edirnekapi über dem Goldenen Horn, ein rund 7 Kilometer langer Meeresarm am Bosporus.

Die Millionenmetropole Istanbul ist aber nicht nur eine faszinierende Kultur- und Kunststadt, sondern auch ein bedeutendes Messe- und Wirtschaftszentrum. Istanbul gilt zudem als beliebte Einkaufsstadt, in der vor allem traditionelles Kunsthandwerk eingekauft werden kann. Besuchen Sie den Großen Basar, den kleinen Gewürzbasar (ägyptischer Basar) oder unternehmen Sie eine Shoppingtour durch die modernen Einkaufsstraßen.

Pure Abwechslung in Antalya genießen

An der Südküste der Türkei befindet sich die wunderschöne Großstadt Antalya. Eine Reise in diese quirlige Metropole bietet Reisenden jede Menge Abwechslung. Egal, ob ein gemütlicher Bummel durch die Altstadt, orientalische Shoppingerlebnisse, der Genuss traditioneller Köstlichkeiten oder der Besuch antiker Bauwerke: Eine Türkei Rundreise nach Antalya lässt keine Wünsche offen. Auch das azurblaue Wasser, die spektakulären Wasserfälle sowie die atemberaubenden Strände machen Antalya zu einem der beliebtesten Ziele für eine Reise in die Türkei.

Märchenhafte Reiseträume in Kappadokien

Kappadokien ist eine Region in der Zentraltürkei, die mehrere Provinzen umfasst. Der bekannteste Ort ist Göreme. Kappadokien ist ein märchenhaftes Urlaubsziel voller spannender Kulturdenkmäler, unterirdischen Städten aus der Bronzezeit sowie eindrucksvollen Naturlandschaften mit imposanten Felsformationen und schroffen Vulkanhügeln.

Die Stadt Göreme, die als Zentrum Kappadokiens gilt, erwartet Besucher auf ihrer Reise mit spektakulären Sehenswürdigkeiten. Ein Highlight ist der Göreme Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und landesweit eines der bekanntesten Ausflugsziele ist. Der Nationalpark in Kappadokien fasziniert Besucher vor allem mit seinen außergewöhnlichen Vulkanlandschaften, die über viele Millionen Jahre hinweg aus Lava, Asche und Erosion entstanden sind. 

Auch das Göreme Tal gehört zu den eindrucksvollsten Attraktionen Kappadokiens: Es wird umrahmt von imposanten Gebirgszügen und beherbergt unzählige „Feenkamine“, in Tuffgestein geschlagene Kirchen und Wohnhäuser. Die kappadokischen Felsdenkmale sind ein Muss für jede Türkei Reise, ebenso wie die Ihlara-Schlucht im tiefen Ihlara-Tal im Südwesten Kappadokiens. Die rund 15 Kilometer lange und bis zu 150 Meter tiefe Schlucht gilt als der „Grand Canyon der Türkei“. Wandern Sie durch die Schlucht, die vom Melendiz-Fluss gegraben wurde und genießen Sie die reizvolle Landschaft.

Konya – die „Stadt der tanzenden Derwische“

Die türkische Stadt Konya befindet sich südlich der Hauptstadt Ankara in der Region Zentralanatolien. Als Wahrzeichen Konyas gilt das Mevlana-Kloster mit seinen Kuppeln und dem charakteristischen grünen Turm. Hier können Besucher Interessantes über die Kultur, den Glauben und die Bräuche erfahren. Im Kulturzentrum Mevlana finden Zeremonien der tanzenden Derwische des Mevlana-Ordens statt. Diese berühmte Sehenswürdigkeit besuchen sowohl einheimische Pilger als auch Türkei Urlauber bei ihrer Reise.

Pamukkale – schneeweiße Naturschönheiten und antike Ruinen

Die Stadt in der Westtürkei ist vor allem für das mineralhaltige Thermalwasser bekannt, das über die strahlend schneeweißen Sinter-Terrassen eines nahen Hügels herabfließt. Dieses magische Naturphänomen, das einer bizarren Eislandschaft ähnelt, gehört zum UNESCO-Welterbe und zu den wichtigsten Naturwundern in der Türkei.
Die kalkhaltigen Thermalwasserquellen haben über viele Jahrtausende einzigartige Wasserbecken auf den hohen Felsvorsprüngen hervorgebracht. In den natürlichen Kalkbecken von Pamukkale ist das Baden nicht mehr möglich, doch Besucher können während ihrer Reise in den künstlichen Becken untertauchen und ein Bad im etwa 35 Grad warmen Heilwasser nehmen.

Ein Highlight bei jeder Reise ist auch die antike Stadt Hierapolis aus dem 3. Jahrhundert vor Christus, die sich oberhalb der Sinterterrassen befindet. Hier lassen sich noch zahlreiche erhaltene Bauwerke bestaunen, so beispielsweise das Amphitheater oder der Apollo-Tempel.

Mit Lidl Reisen eine Türkei Rundreise buchen

Die Hauptflugziele der Türkei sind Izmir, Istanbul und Ankara. Aus Österreich können Sie mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass einreisen. Ohne Visum ist in der Türkei ein Aufenthalt von bis zu 90 Tagen möglich. Die offizielle Landeswährung ist die Türkische Lira, Sie können aber überwiegend auch mit dem Euro bezahlen.

Entdecken Sie bei Lidl Reisen die günstigsten Angebote für Ihre nächste Rundreise und genießen Sie ein facettenreiches Land voller faszinierender Eindrücke.


FAQ und Rundreise Türkei Tipps

Wann ist die beste Reisezeit für eine Türkei Rundreise?

Eine Türkei Rundreise hat ganzjährig ihre Vorzüge. Wenn Sie die starke Sommerhitze meiden möchten, sollten Sie zwischen Oktober und April verreisen. Von Juni bis September kann das Thermometer auf bis zu 35 Grad klettern.

Worauf sollte bei einer Rundreise durch die Türkei geachtet werden?

Verzichten Sie außerhalb des Hotels – vor allem in ländlicheren Regionen – auf zu freizügige Kleidung. Bei Moscheebesuchen müssen Frauen ein Kopftuch tragen. Zudem müssen Beine und Arme bedeckt sein. Beim Betreten einer Moschee müssen die Schuhe am Eingang ausgezogen werden.

  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar