Pauschalreisen Türkei - Die beliebtesten 2784 Reiseangebote

5 ★ Sterne

Pauschalreise Türkei: Rundum-Service zwischen Antalya und Sigacik

Der Reiz vom geheimnisvollen Orient ist mit Orten wie Istanbul und Ephesos verbunden. Im einstigen Konstantinopel grenzt Europa an Asien. Die antiken Ruinen von Ephesos zeugen von der langen Geschichte des Landes. Kunst- und Kulturliebhaber sind willkommen! Wollen Sie einfach einen wunderschönen Strandurlaub erleben, genießen Sie an der Türkischen Riviera Mittelmeer-Atmosphäre oder entscheiden Sie sich für die Strände an Ägäis und Schwarzem Meer. In jedem Fall wird Sie eine Pauschalreise in die Türkei begeistern: Sonne, Sand, Meer und ein Rundum-Service-Paket warten auf Sie!

Urlaubszeit! Ab in den Süden! In der Türkei finden Sie wunderbare Strände an gleich drei Meeren: Atlantik, Mittelmeer und Schwarzes Meer warten auf Ihren Besuch. Wollen Sie neben den Stunden am Wasser noch Land und Leute kennenlernen, reisen Sie nach Istanbul oder Ankara. Doch auch am Meer ist Sightseeing möglich: Ephesos gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen. Einst stand hier ein Tempel der Artemis, der zu den sieben Weltwundern zählte.

Wollen Sie sich rundum wohlfühlen, buchen Sie am besten eine Pauschalreise. All-Inclusive sind An- und Abreise, Hotel und Verpflegung. Dazu kommen noch viele Extras wie Ausflüge oder Mietwagen. Genießen Sie Ihre Ferien und kommen Sie nach Alanya an der Türkischen Riviera, nach Trabzon ans Schwarze Meer oder lassen Sie sich in Fethiye am Ägäischen Meer von der Sonne verwöhnen. Bei Lidl Reisen finden Sie die richtigen Angebote.

Türkei entdecken und Traumurlaub genießen

Buchen Sie Ihre Pauschalreise und genießen Sie Ihre Auszeit in der Türkei

Bis zu 12 Sonnenstunden erwarten Sie täglich. Am Mittelmeer können Sie mit über 20 Grad Wassertemperatur rechnen. Die Türkische Riviera überrascht mit subtropischem Klima. Da ist Entspannung am Strand angesagt. Doch die Türkei hat außer Meer noch mehr zu bieten.

Istanbul Urlaub gehört zu den beliebtesten Reisezielen. Die Metropole am Bosporus strahlt vor urbaner Dynamik und überzeugt mit Sehenswürdigkeiten wie der Hagia Sophia und dem mächtigen Topkapi-Palast.

Sie fühlen sich bei winterlichen Temperaturen wohler? Auch in der kalten Jahreszeit können Sie in der Türkei Urlaub machen: Im Osten des Landes warten Taurusgebirge, Ostpontisches und Kaçkar-Gebirge. Kommen Sie zum Skifahren zum Palandöken. Der Ararat, als höchster Berg der Türkei, zieht immer wieder Bergfreunde an. Das Wandern und Biken ist in der vielfältigen Landschaft ein Genuss. Im Frühjahr und im Herbst ist es bei angenehmen Temperaturen am schönsten.

Mittelmeer? Ägäis oder Schwarzes Meer?

Gleich drei Küsten an verschiedenen Meeren weist das Land an der Grenze Europas zu Asien auf: Im Norden liegt das Schwarze Meer mit Urlaubsorten wie Sinop, Trabzon und Rize. Im Westen liegt das Ägäische Meer mit bekannten Touristenzentren wie Fethiye, Bodrum und Izmir. Und im Süden liegt das Mittelmeer mit Traumdestinationen wie Antalya, Mersin und Antakya.

Ein Binnenmeer kommt sogar noch dazu: Das Marmarameer gehört geografisch zum Mittelmeer und stellt eine Verbindung von Schwarzem Meer und Ägäis dar. Speziell die Insel Av?a ist ein bei Touristen beliebtes Kleinod mit wunderschönen Sandstränden und Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Hagios Georgios oder den historischen Dörfern Yiitler und Turkeli.

Welches Meer eignet sich am besten für einen Badeurlaub? Ganz nach Ihren Vorlieben können Sie zum Beispiel Mittelmeeratmosphäre an der Türkischen Riviera genießen. Die Sommer sind hier sehr heiß und trocken, die Winter milde. Oder Sie entscheiden sich für das Ägäische Meer mit ihrem mediterranen Klima. Die Sommer sind hier minimal kühler als am Mittelmeer, im Winter sind Temperaturen um die 15 Grad möglich. Am Schwarzen Meer ist das Klima eher ozeanisch feuchtwarm. Höhere Wassertemperaturen werden am Mittelmeer gemessen. Hier ist das Baden auch im Herbst möglich.

Die 10 schönsten Strände der Türkei auf einen Blick

Lebendiges Strandleben mit einem Hauch Glamour finden Sie in Bodrum am Ägäischen Meer. Der Ort gilt als „Saint-Tropez“ der Türkei. In Patara am Mittelmeer baden Sie zwischen antiken Ruinen und auch romantische Individualisten werden an idyllischen, etwas abgelegenen Stränden glücklich, wenn sie in der Türkei Urlaub machen.

Zu den 10 schönsten türkischen Stränden gehören:

  1. Ölüdeniz in Fethiye mit einem Strand aus Kies und Sand an der Türkischen Ägäis. Die von Pinien und Bergen umsäumte Blaue Lagune steht zum Teil unter Naturschutz. Das Panorama ist einzigartig, das Wasser ruhig, der Strand komplett erschlossen.
  2. Kleopatra-Strand in Alanya an der Türkischen Riviera ist ein etwa 2,5 Kilometer langer, etwas kieseliger Sandstrand, der touristisch komfortabel erschlossen ist. Der Name geht auf Kleopatra zurück, die den Strand als Hochzeitsgeschenk bekam und hier gern badete.
  3. Belek Beach am Mittelmeer verbindet Sandstrand und Park. Umgeben von Hotels liegt der komfortabel erschlossene Strand geschützt. Jede Menge Wassersportmöglichkeiten werden angeboten.
  4. Moonlight Beach in Kemer mit einem Aquapark für Kinder ist ein leicht kieseliger Strand an der Türkischen Riviera am Mittelmeer, der komplett erschlossen ist und neben Restaurants und Cafés über verschiedene Möglichkeiten zum Wassersport verfügt.
  5. Pirlanta Beach ist ein grobsandiger Strand in Izmir am Ägäischen Meer. Vor allem Surfer schätzen den vollständig erschlossenen Strand mit seinem Komfort.
  6. Kelebekler Vadisi ist ein Strand im Schmetterlingstal, der eingebettet zwischen schroffen Felsen an der Türkischen Ägäis liegt. Der Einstieg zum Wasser hin ist angenehm flach. Das Meer ruhig. Restaurants befinden sich in der Nähe.
  7. Die Gerbekse Bucht bei Marmaris liegt unterhalb der Pregnant Church, der Ruine einer byzantinischen Kirche. Der naturbelassene Strand auf der Halbinsel Bozburun im Ägäischen Meer kann nur per Boot erreicht werden. Er ist ein Juwel für Individualisten, die das Besondere schätzen.
  8. Der Mermerli Strand in Antalya am Mittelmeer verbindet Badespaß mit Sightseeing. Direkt neben dem alten Hafen, in Nähe der Altstadt, kann hier gebadet werden. Das Ufer fällt steil zum Wasser hin ab. Für Kinder ist der Strand daher nur bedingt geeignet.
  9. Sardala Koyu in ?ile am Schwarzen Meer ist eine faszinierende Bucht, in der das Wasser, eingerahmt von Felsen, einen natürlichen Pool bildet. Der steinige, schmale Strand ist naturbelassen und eignet sich mehr für Ruhesuchende, die den Rückzug schätzen.
  10. Strand Panayir Iskelesi Koyu in Kirklareli am Schwarzen Meer ist eine geschützte, von Wald umstandene Bucht, die durch ihre naturbelassene Schönheit überzeugt.

Mit Lidl Reisen pauschal zu Top-Reisezielen

In der Türkei machen Sie Strandurlaub am Meer. Orte wie Alanya, Bodrum und Belek gehören zu den schönsten Regionen und beliebtesten Reisezielen. Es ist vor allem die Vielfalt, die Touristen anzieht, denn neben den entspannenden Stunden am Strand sind zahllose Ausflüge möglich. Die reiche Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkei lernen Sie in antiken Ruinen, mittelalterlichen Festungen und vielen religiösen Stätten von orthodoxen Klöstern bis zu Moscheen kennen. Buchen Sie Ihre Ferien als All-Inclusive-Paket, profitieren Sie von günstigen Pauschalreisen Türkei. Die gibt es sogar Last Minute. Reise-Angebote nach Alanya, Kemer, Bodrum und in viele weitere Regionen finden Sie bei Lidl Reisen. Schauen Sie einfach einmal in unsere Prospekte. Sie haben etwas gefunden? Zögern Sie nicht lange und buchen Sie Ihren All-Inclusive-Urlaub in der Türkei jetzt!


FAQ zu Pauschalreisen in die Türkei

Währung in der Türkei ist die türkische Lira. Zur Gültigkeit Ihrer Bankkarten und zu eventuellen Transferkosten gibt Ihnen Ihre Hausbank Auskunft. Generell sollte für kleinere Besorgungen und Restaurantbesuche an etwas Bargeld gedacht werden.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Türkei?

Die Türkei verfügt über verschiedene Klimazonen. Ein Urlaub am Meer im Sommer ist ebenso möglich wie das Skifahren im Winter. Das spezielle Klima an den Küsten ermöglicht Badespaß von Mai bis Oktober am Mittelmeer. Am heißesten ist es im Hochsommer. Wer hohe Temperaturen meiden will, reist am besten in den Monaten Mai, Juni, September oder Oktober in die Türkei.

Wann buche ich am besten eine Pauschalreise in die Türkei?

Frühbucher haben auch bei Pauschalreisen klare Vorteile. Wenn Sie im Sommer in der Türkei Urlaub machen wollen, buchen Sie am besten schon im Winter Ihre Reise nach Alanya, Antalya, Marmaris oder andere Regionen des Landes. Sie können mit Rabatten rechnen und Ihre Ferien All-Inclusive günstig gestalten. Ist eine Pauschalreise nach Istanbul geplant, lohnt sich auch ein Blick auf die Last-Minute-Angebote. Sie verbinden dann die Vorzüge einer Pauschalreise mit einem günstigen Spar-Preis.

Welche Vorteile bietet eine Pauschalreise in die Türkei?

Mindestens 5 Vorteile haben Sie bei einer Buchung von Türkei Pauschalreisen:

  • An- und Abreise sind organisiert.
  • All-Inclusive bekommen Sie Unterkunft und Verpflegung.
  • Sie haben Ansprechpartner vor Ort.
  • Sie können günstig in der Türkei Urlaub machen.
  • Pauschalreisen bieten viele Extras vom Mietwagen bis zu Ausflügen.
  • Bestpreis-Garantie
  • Sichere Buchung
  • Persönlich erreichbar